WAN Optimization Controller

Optimierte Videoübertragung via Weitverkehrsnetz

09. Mai 2007, 22:00 Uhr   |  

Blue Coat Systems will verhindern, dass Video-Streams von Portalen wie Youtube die Leitungen für geschäftsrelevante Videoanwendungen verstopfen. Dazu hat der Anbieter seine WOC-Appliances (WAN Optimization Controller, WAN-Beschleuniger) der SG-Familie über eine neue Schnittstelle in Kooperation mit Skytec aus München zur Videokomplettlösung für Unternehmen ausgebaut. Die Softwareschnittstelle unterstützt Enterprise-Videolösungen von Media Publisher und Jubilant. Die Appliances können laut Hersteller anhand der URL und des Formats unterscheiden, welche Videoinhalte relevant sind. Der Administrator kann dabei per Black- und Whitelisting Videoverkehr zulassen oder aussperren. Zudem dienen die Geräte als Caches für Videoinhalte, die an mehrere Mitarbeiter zu verteilen sind: Nach dem Empfang eines Livecast-Streams vom Sender halten die Geräte die Inhalte für weitere Abrufe lokal vor und entlasten somit die WAN-Anbindung. Die Preise für die SG-Appliances beginnen bei 2575 Euro. wg

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Default