Equinix stellt vollautomatisierten Bare-Metal-Dienst vor

Physische Infrastrukturen schnell bereitstellen

12. Oktober 2020, 08:30 Uhr   |  Anna Molder

Physische Infrastrukturen schnell bereitstellen
© Equinix

Equinix gab die Markteinführung von Equinix Metal, einem vollständig automatisierten und vernetzten Bare-Metal-Dienst bekannt. Equinix Metal biete digitalen Unternehmen eine automatisierte „As-a-Service“-Bereitstellungsmethode, die den Aufbau einer grundlegenden Infrastruktur ermöglichen und gleichzeitig Zugang zur globalen Reichweite, den vernetzten Ökosystemen und Partnern auf Platform Equinix bieten soll.

Laut Anbieter versetzt der Service Unternehmen in die Lage, eine physische Infrastruktur ihrer Wahl über die Plattform von Equinix so schnell wie Software bereitzustellen. Zusammen mit anderen digitalen Infrastrukturlösungen des Anbieter-Portfolios stehe Nutzern somit eine breite Palette an physischen und virtuellen Bereitstellungsalternativen zur Verfügung, um die Infrastruktur dort einzusetzen, wo sie benötigt wird, und sie mit allen geschäftsrelevanten Ressourcen zu verbinden.

Mit nativer Integration in Equinix Fabric, unterstütze Equinix Metal Unternehmen bei der nahtlosen Einführung hybrider Multi-Cloud-Architekturen und biete schnellen Zugriff auf Tausende von Netzwerken, Unternehmen und Clouds auf Platform Equinix. Durch die Bereitstellung hochleistungsfähiger dedizierter Server innerhalb weniger Minuten über gängige Entwickler-Tools sowohl als On-Demand- oder als Vertragsmodell helfe der Bare-Metal-Dienst Unternehmen dabei, Mehrwert zu schöpfen.

Mit Equinix Metal erzielen digitale Unternehmen Wettbewerbsvorteile, indem sie eine grundlegende Infrastruktur aufbauen, die geschäftsrelevante Personen, Standorte, Clouds und Daten direkt und sicher miteinander verbindet, so das Versprechen des Anbieters. Die Lösung sei eine vollständig programmierbare, benutzerfreundliche und skalierbare Lösung. Unternehmen sollen sie mit wenigen Klicks konfigurieren, über APIs und gängige Bibliotheken bereitstellen oder über häufig verwendete Tools hybride Multi-Cloud-Architekturen schnell bereitstellen und verwalten können.

Weitere Informationen stehen unter www.equinix.de zur Verfügung.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Equinix Germany GmbH

Equinix