O&O Defrag 15: Defragmentierungslösung für alle aktuellen Windows-Systeme

Schnelle Defragmentierung auch für Windows 8

21. September 2011, 08:09 Uhr   |  LANline/pf

+++ Produkt-Ticker +++ Mit O&O Defrag 15 veröffentlicht O&O Software die neueste Generation seiner Defragmentierungsanwendung für alle aktuellen Windows-Betriebssysteme. O&O Defrag 15 ist ab Windows XP unter allen aktuellen Windows-Versionen einsatzfähig. O&O garantiert nach eigenem Bekunden schon jetzt eine Verfügbarkeit von O&O Defrag für Windows 8, sobald dies von Microsoft freigegeben wird. O&O Defrag 15 werde in Kürze auch als Server-Edition sowie als Workstation-Edition für den Einsatz im Unternehmen erhältlich sein.

Zu den neuen und überarbeiteten Funktionen zählen laut Hersteller eine verkürzte Defragmentierungsdauer, verbesserte Auswertungs- und Analysefunktionen, Live-Updates des Programms, verschiedene Statistiken für die Historie, automatische Ausführung der Defragmentierung als Standardeinstellung, herstellerunabhängige Optimierung für Solid State Drives (SSDs) und weitere Verbesserungen. Ferner unterstützt die neue Version ein Power-Management für Netbooks und Notebooks.

O&O Defrag 15 kostet 29 Euro, O&O Defrag 15 Family Pack für Installationen auf bis zu drei Rechner ist zu einem Preis von 49 Euro erhältlich (jeweils inklusive MwSt.). Die Software wird in Kürze auch als Server- und Workstation-Edition erhältlich sein. Eine kostenlose 30-Tage-Testversion von O&O Defrag 15 Professional Edition ist unter www.oo-software.com/oodefrag verfügbar.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

VPN-Client für Windows 8.1

Verwandte Artikel

Defragmentierung

Tool