Red Hat: Ansible Automation Platform auf dem AWS Marketplace

Vereinfachte Automatisierung in der Hybrid Cloud

20. Oktober 2022, 8:00 Uhr | Anna Molder
Automatisierung
© Wolfgang Traub

Red Hat, Anbieter von Open-Source-Lösungen, gab die Verfügbarkeit seiner Ansible Automation Platform im AWS Marketplace bekannt. Ein erklärtes Ziel von Red Hat ist es, eine gemeinsame IT-Automatisierungslösung für alle Umgebungen anzubieten, in denen Unternehmen IT betreiben. Das Angebot ermögliche Nutzern, ihren IT-Betrieb schnell zu automatisieren und zu skalieren.

Red Hat bringt laut eigenem Bekunden mit der Ansible Automation Platform die Automatisierungstechnik in eine der weltweit beliebtesten Public Clouds und verringert somit den Aufwand und die Komplexität bei der der IT-Automatisierung über hybride Cloud-Umgebungen hinweg. Unternehmen der Tech-Branche, in deren Betrieb die Plattform bereits integriert ist, sollen nun auch auf AWS von den Vorteilen und der vertrauten Bedienung profitieren. Das Angebot im AWS Marketplace trage dazu bei, viele Belastungen zu beseitigen, die mit der manuellen Bereitstellung verbunden sind und helfe IT-Teams, sofort nach der Installation mit den Automatisierungsmaßnahmen zu beginnen. Mit der für die Cloud optimierten Lösung sollen Nutzer von Red Hat und AWS, unabhängig von ihren Vorkenntnissen, schnell und einfach Automatisierung in großem Umfang bereitstellen.

Da Unternehmen immer mehr in hybride Cloud-Umgebungen investieren, benötigen sie Management-Tools, die sie in der passenden Größe, Geschwindigkeit und Standardisierung ausführen können. Die Ansible Automation Platform vereinfache die Verwaltung der AWS-Infrastruktur und rationalisiere sowie operationalisiere ansonsten komplexe und potenziell fehleranfällige Aktivitäten. Mit der Verfügbarkeit im AWS Marketplace will Red Hat es für Unternehmen vereinfachen, auf die Automatisierungstechnik zuzugreifen und sie auf allen Cloud-Plattformen zu nutzen.

Nutzer der Software profitieren laut Red Hat nicht nur von der integrierten Abrechnung und den nativen Services, sondern können über das AWS Cloud Control API auch auf die Cloud-Services von AWS zugreifen.

Daneben verkündete Red Hat die Verfügbarkeit der Ansible Automation Platform on Azure im Azure Marketplace.


Verwandte Artikel

Red Hat GmbH

AWS

Automatisierung