Huawei stellt Easy CloudFabric vor

Vereinfachte Netzwerklösung für KMU-Rechenzentren

2. November 2022, 8:00 Uhr | Anna Molder
LL2020 SP2 Cloud-Vernetzung LL1512 Titel Hybrid Cloud
© LANline

Huawei stellt mit Easy CloudFabric eine vereinfachte, agile Netzwerklösung für Rechenzentren vor, die sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) richtet. Ziel sei es, KMU-Netzwerke mit möglichst wenig Aufwand, Zeit und Kosten fit zu machen für die Herausforderungen der Cloud-Transformation.

Easy CloudFabric ist eine Variante der Netzwerklösung CloudFabric 3.0. Die Lösung vereinfache die drei Kernaufgaben in Rechenzentren Bereitstellung, Betrieb und Wartung sowie Weiterentwicklung.

Mit Easy CloudFabric lassen sich Netzwerkkapazitäten in Rechenzentren mit nur einem Klick bereitstellen, so Huawei. Dies verkürze den Roll-out von Services von Wochen auf Minuten. Im Vergleich zu manuellen Netzwerkänderungen mit hohen Fehlerquoten sollen zudem Simulationen und Überprüfungen für eine 100-prozentige Genauigkeit der Service-Konfiguration sorgen.

Easy CloudFabric bietet eine digitale Netzwerkkarte für Anwendungen, mit der sich die Service-Qualität in Echtzeit messen und die Ursachen möglicher Probleme in kurzer Zeit lokalisieren lassen. Dies verkürze die Fehlersuche von Tagen auf Minuten und garantiere eine bestmögliche Service-Erfahrung.

Die CloudFabric-Lösung stellt über offene APIs eine Verbindung zu öffentlichen Clouds her. Sie könne alle Legacy-Richtlinien in öffentlichen Clouds wiederherstellen und ermögliche so ein automatisiertes Ende-zu-Ende-Management für Hybrid-Cloud-Netzwerke. Dies soll für eine reibungslose Entwicklung von privaten Clouds zu hybriden Clouds für Unternehmensrechenzentren sorgen.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Verwandte Artikel

Huawei Technologies

Netzwerk

RZ-Infrastruktur