Microsens: Management-Software NMP jetzt als Server-Version erhältlich

Web-basiertes Management aller optischen Komponenten

21. Oktober 2011, 06:35 Uhr   |  LANline/pf

+++ Produkt-Ticker +++ Microsens, Hersteller von optischen Übertragungslösungen und glasfaserbasierenden Vernetzungslösungen für die Inhouse-Verkabelung, stellt seine Management-Software (NMP) jetzt erstmals als Server-Version mit SQL-Datenbank vor. Die neue Version gibt nach Angaben des Herstellers Administratoren mehr Flexibilität im Zugriff auf relevante Netzwerkinformationen und Konfigurationsdateien und kann jetzt auch redundant betrieben werden.

Die Network Management Platform (NMP) stelle eine einheitliche grafische Oberfläche für die zentrale Verwaltung sämtlicher Netzwerkkomponenten von Microsens zur Verfügung. Die neue datenbankbasierte Server-Version ermögliche jetzt einen Client-unabhängigen Web-Zugriff auf alle relevanten Netzwerkinformationen sowie die sichere Einbindung von externen Nutzergruppen.

Der Server stellt dabei laut Hersteller einen gesicherten Web-basierten Zugriff zur Verfügung und erlaubt Administratoren Konfigurationen über Smartphone oder Tablet-PCs vorzunehmen, die Installation einer Client-Software sei nicht mehr notwendig. Dies erleichtere auch die Einbindung von externen Anwendergruppen wie etwa IT-Dienstleistern mithilfe von dedizierten Zugriffrechten. Durch die detaillierte Rechtegranulierung könnten die jeweiligen Rechte nun gezielt bestimmten Gerätegruppen oder einzelnen Netzwerkkomponenten zugeordnet werden.

Der NMP-Server erlaubt nach Angaben des Herstellers den parallelen Zugriff von bis zu 50 Administratoren mit automatischer Erkennung von simultanen Konfigurationszugriffen auf einzelne Geräte. Gerätegruppen, Gerätekonfigurationen und Topologieinformationen speichert die Server-Version inklusive der Änderungshistorie in einer SQL-Datenbank. Administratoren erhielten so auch gleich eine lückenlose Dokumentation aller durchgeführten Änderungen und Konfigurationsschritte mit genauer Zuordnung zum jeweiligen Nutzer.

Die Microsens Network Management Platform ist für Windows Server 2003/2008 verfügbar und in verschiedenen Lizenzstaffeln je fünf Clients erhältlich. Weitere Informationen finden sich unter www.microsens.de.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Netzwerk-Management