NoSpamProxy 13.2 unterstützt DigiCert-Zertifikate

Zertifikatsklassen für E-Mail-Verschlüsselung und Signatur

17. Dezember 2021, 12:30 Uhr | Anna Molder
nospamproxy-integriert-digicert
© Net at Work

Net at Work, der Hersteller der Secure-Mail-Gateway-Lösung NoSpamProxy aus Paderborn, gab bekannt, dass mit dem aktuellen Update für NoSpamProxy 13.2 DigiCert als Zertifikatsanbieter im NoSpamProxy-Server verfügbar ist. Das bedeute, dass Nutzende problemlos ihre S/Mime-Zertifikate von DigiCert einbinden können.

DigiCert ist ein Anbieter von TLS/SSL-, PKI- und IoT- Sicherheitslösungen, um die Vertrauenswürdigkeit von Daten, Geräten, Code, Dokumenten und Anwendern zu gewährleisten.

Für die Einrichtung des Konnektors sei lediglich der API-Key aus dem Web-Portal von DigiCert nötig, um NoSpamProxy an den Enterprise PKI Manager anzubinden. Alles Weitere lasse sich anschließend mit wenigen Klicks in NoSpamProxy einrichten, sodass Fehlkonfigurationen ausgeschlossen sein sollen.

DigiCert bietet zwei Klassen zur Auswahl. Die DigiCert S/Mime Class 1 ist die richtige Wahl, wenn lediglich das Vorhandensein der E-Mail-Adresse im Zertifikat ausreicht. Für das Ausstellen eines Class-1-Zertifikats erfolge die Überprüfung des Vorhandenseins der beantragten E-Mail-Adresse seitens der Zertifizierungsstelle. Das Zertifikat lasse sich daher schnell und ohne weitere Erfordernisse ausliefern. Die Aussagekraft in Bezug auf den Zertifikatsinhaber ist etwas geringer, da es weder Informationen über den Inhaber noch über das Unternehmen beinhaltet, in dem der Versender tätig ist, so die Angaben von Net at Work.

Falls etwas mehr Verbindlichkeit gewünscht ist, sei die DigiCert S/Mime Premium Class 2 geeignet. Für die Ausstellung solcher Zertifikate müsse DigiCert einmalig die Identität und die Bevollmächtigungen der Organisation prüfen. Dann könne auch die Ausstellung von Class-2-Zertifikaten unmittelbar erfolgen. Im Zertifikat selbst stehe dann die Organisation und zusätzlich Vor- und Nachname des Zertifikatsinhabers.


Verwandte Artikel

Net at Work, DigiCert

Net at Work

Zertifizierung