Authentifizierung per Fingerabdruck

Biometrielösung für MS Small Business Server

11. September 2007, 22:52 Uhr   |  

Digitalpersona stellt mit Digitalpersona Pro SBS eine Lösung vor, die eine sichere Anmeldung und Passwortverwaltung im Netzwerk erlaubt und auf der Authentifizierung per Fingerabdruck basiert. Sie ist für kleine und mittlere Unternehmen mit bis zu 75 Anwendern konzipiert und für den Einsatz auf dem Microsoft Windows Small Business Server 2003 R2 abgestimmt.

Der Hersteller entwickelte die SBS-Edition für kleine Unternehmen, die Security-Policies zur Sicherung der Geschäftsabläufe im gesamten Netzwerk schnell und ohne Aufwand anwenden, verwalten und kontrollieren wollen. Die Lösung lässt sich laut Anbieter einfach implementieren und steht in zwei Versionen zur Verfügung: Firmen, die Notebooks mit Fingerabdruck-Scanner einsetzen, erhalten ein reines Softwarepaket für Server und Workstations. Der Anbieter gewährleistet hier eine umfangreiche Unterstützung von Fingerabdruck-Scannern in Notebooks führender Hersteller wie Dell, HP, Lenovo, Acer, Toshiba und Fujitsu. Eine komplette Liste der unterstützten Modelle kann online unter
www.digitalpersona.com/notebooks abgerufen werden. Zudem ist ein Komplettpaket mit der Software und den Fingerprint-Readern des Herstellers erhältlich.

Digitalpersona Pro SBS gibt es in einer Konfiguration für 10 oder 25 Benutzer, wobei die Zahl der Benutzer per Add-on-Lizenz in Fünferschritten erweiterbar ist. Die Software wird per Download oder als "Physical Pack" angeboten. Digitalpersona Pro SBS (nur Software) für zehn Benutzer kostet rund 1.000 Euro. Ein Zehn-Benutzer-Komplettpaket mit Reader kostet unter 1.700 Euro. LANline/dp

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Default