Onlineumfrage: Jedes dritte Unternehmen nicht ausreichend auf Systemabstürze vorbereitet

Mitarbeiter entscheidend für erfolgreiche Sicherheitsstrategie

27. Juli 2008, 22:57 Uhr   |  

560 Besucher der Website des IT-Schulungsanbieters Firebrand beantworteten vom 6. Juni bis 7. Juli 2008 die Frage: "Gibt es in Ihrem Unternehmen eine Strategie, die festlegt, wie sich Daten im Falle eines Notfalls retten lassen?" 67 Prozent von ihnen gaben an, eine Strategie zu haben, die im Notfall die Datenrettung regle. Bei einem Drittel der Befragten würde ein Datenverlust allerdings größere Abstimmungsprobleme mit sich bringen: Jeder fünfte erklärte, nicht auf diesen Ernstfall vorbereitet zu sein, und 13 Prozent der Teilnehmer antworteten, nicht zu wissen, ob in ihrem Unternehmen eine entsprechende IT-Strategie vorhanden ist oder nicht.

Der Trainingsanbieter rät in diesem Zusammenhang, mehr in die Sicherheit zu investieren und sich
vor den wichtigsten Gefahren zu schützen. So seien gemäß einer Studie von Deepspar Data Recovery
Systems zum Thema "Causes of Data Loss? Hacking-Angriffe, Viren, Festplatten-Crashs, aber auch
Benutzerfehler häufige Ursachen für den Verlust. Neben der zuverlässigen Datensicherung, aktuellen
Virenscannern und einer Firewall zur Vorbeugung gehört zu diesem Themenfeld auch eine Lösung für
den Ernstfall – die Datenwiederherstellung. Die Gründe für Informationsverluste bei Daten können
vielfältig sein: Hier listet die Deepspar-Studie auch Katastrophen wie Wasserschäden, Explosionen
oder Brände auf. Zudem fallen Datenträger wegen Überalterung, technischer Defekte oder aufgrund von
Benutzerfehlern aus.

Deshalb sollten laut Firebrand Unternehmen nicht nur Themen wie "automatisches Backup,
Virenscanner oder Firewalls" in ihre IT-Sicherheitsstrategie aufnehmen, sondern berücksichtigen,
dass "verantwortungsbewusste Mitarbeiter und vor allem gut ausgebildete IT-Experten" die Basis für
eine erfolgreiche Sicherheitsstrategie seien.

LANline/dp

Weitere Infos zum Thema:


Themenbereich
Security-Awareness
auf der LANline-Website


Notfallplanung für Backups
und Restore


Backups ersetzen nicht die
Archivierung


Backup in
Vmware-Umgebungen

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Mobiles Drucken für Mitarbeiter und Gäste

Verwandte Artikel

Default