Trend Micro mit Vision-One-Plattform zur Bedrohungsabwehr

XDR-Lösung soll Security-Teams entlasten 

11. Februar 2021, 08:00 Uhr   |  Wilhelm Greiner

XDR-Lösung soll Security-Teams entlasten 
© Trend Micro

Security-Anbieter Trend Micro will die Überlastung von SOC-Teams (Security Operations Center), verursacht durch Ressourcenmangel und die ständige Flut an Sicherheitswarnungen, mit einer neuen erweiterbaren Plattform zur Bedrohungsabwehr namens Vision One mindern. Deren Herzstück ist XDR-Funktionalität (Extended Detection and Response) auf der Basis eines Data Lakes, der Telemetrie-, Log- und Metadaten aus den Trend-Micro-Lösungen bündelt. Damit sollen Sicherheitsteams Vorfälle besser erkennen und schneller reagieren können.

Vision One unterstützt SOC-Teams laut Trend Micro dabei, die gesamte Sicherheitslage wie auch Security-Trends zu verstehen, Risiken zu erkennen und diese zu bewerten. Dabei erlaube es Vision One selbst weniger erfahrenen Mitarbeitern, auf hohem Niveau zu agieren. Die Anpassung von Sicherheitsrichtlinien lasse sich ebenso wie das Incident-Response-Management über Sicherheitsebenen hinweg von einer zentralen Konsole aus steuern.

Mittels schichtübergreifender Erkennungsmodelle und Erkenntnissen der hauseigenen Forschertruppe, so der Hersteller, könne ein Security-Team punktuelle Sicherheitsrisiken und selbst komplexe Angriffe identifizieren. Dazu biete die XDR-Plattform neue Sensorik und eine native Integration in die Trend-Micro-Lösungen über Sicherheitsebenen hinweg. Zudem gebe es sofort einsatzfähige API-Integrationen mit Drittanbieter-Lösungen zur Ergänzung von Workflows. Dazu zählen laut Trend Micro Endpoint-Security-Plattformen sowie SIEM- und SOAR-Tools (Security-Information- and Event-Management; Security Orchestration, Automation, and Response), beispielsweise von Fortinet, Microsoft Sentinel und Splunk.

Weitere Informationen finden sich unter www.trendmicro.com.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

TREND MICRO Deutschland GmbH

Security-Management

Security