+++ Produkt-Ticker +++ Axis Communications, Hersteller von Netzwerkkameras und IP-Videoüberwachungslösungen, präsentiert das „Axis T8646 PoE+ over Coax Blade“ für die Mehrkanal-Migration zu IP-Video. Dieses ermöglicht laut Hersteller die Weiterverwendung vorhandener Koaxialkabel beim Umstieg auf IP-Kameras.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für den Übergang von analogen zu digitalen Überwachungssystemen, so der Hersteller. Die Verwendung der vorhandenen Koaxialinfrastruktur sei dabei ein wichtiger Aspekt. Dies gelte vor allem für große Installationen, bei denen eine Neuverkabelung nicht nur kostenintensiv ist, sondern auch zu Störungen im Tagesgeschäft führen kann.

 

Mehr zum Thema:

IP-Videoüberwachung mit 4K-Ultra-HD-Auflösung

Allied Telesis bringt Medienkonverter für IP-Überwachung auf den Markt

Trendnet erweitert PoE-Produktportfolio

D-Link: Managed PoE-Switches mit acht und 24 Ports

Überwachungskameras mit intelligenter Zoomfunktion

 

 

Die Weiterverwendung der Koaxialkabel in mittleren bis großen Anlagen kann mit dem neuen Axis T8646 nach Bekunden des Herstellers sehr einfach realisiert werden. Das Axis T8646 PoE+ over Coax Blade passe in das „Axis Video-Encoder“-Chassis. Sämtliche Kombinationen von Encoder Blades und Axis T8646 könnten dabei simultan verwendet werden. So könnten Anwender einen Übergang auf IP ganz nach ihren zeitlichen Vorstellungen durchführen.

 

Zur Vervollständigung der Lösung wird laut Hersteller kameraseitig ein „Axis T8642 Ethernet over Coax-Adapter PoE+“ eingesetzt. Sowohl der Adapter als auch die Netzwerkkamera können Strom über das Koaxialkabel beziehen. Dazu würden die neuen Stromversorgungslösungen Axis T8082 und Axis T8085 zur Rack-Montage verwendet, die für eine sehr effektive Installation und Wartung sorgen sollen.

 

Axis T8646 wird als einzelne Einheit sowie als Set mit einem Axis T8646 Blade und sechs „Axis T8642“-Adaptern verkauft. Das Axis T8646 soll im 2. Quartal 2014 über die Vertriebskanäle von Axis erhältlich sein.

 

Weitere Informationen finden sich unter www.axis.com.

 

Das Axis T8646 PoE+ over Coax Blade passt in das „Axis Video-Encoder“-Chassis; sämtliche Kombinationen von Encoder Blades und Axis T8646 können dabei simultan verwendet werden.