eM Client 8 auf Microsoft 365 ausgelegt

E-Mail-Client für einfache Synchronisation

27. August 2020, 12:00 Uhr   |  Anna Molder

E-Mail-Client für einfache Synchronisation

eM Client stellte Version 8 seines E-Mail-Clients mit neuen Business-Funktionen vor. In Kombination mit Microsoft 365 sollen diese Funktionen Geschäftskunden die tägliche Kommunikation erleichtern und zudem die Gelegenheit bieten, Softwarekosten zu senken.

eM Client ist laut Angaben des gleichnamigen tschechischen Anbieters für die Arbeit mit Microsoft 365 ausgelegt und ermöglicht es, E-Mails, Kalender, Aufgaben, Kontakte und Notizen einfach zu synchronisieren. Damit stelle die Lösung eine Alternative zu Outlook dar. Der E-Mail-Client zeichne sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit aus und verfüge über fortschrittliche Funktionen – darunter eine einfach einzurichtende E-Mail-Verschlüsselung, erweiterte Such- und Filterfunktionen für E-Mail-Anhänge, volle Unterstützung für lokale sowie Server-seitige Notizen und eine verbesserte Unterstützung von Tags. Nutzer sollen zudem vom IT-Service des eM-Client-Support-Teams profitieren.

Durch die Kombination von Microsoft 365 mit eM Client sollen Unternehmen Kosten senken können. Indem sie die „Microsoft 365 Business“-Standardabonnements durch das Business-Basic- oder Enterprise-F3-Paket ersetzen, behalten sie den leistungsstarken Microsoft-365-Server und verbinden alle dort vorhandenen Daten mit eM Client 8, so das Konzept des Anbieters.

Weitere Informationen stehen unter www.emclient.com zur Verfügung.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

eM Client

E-Mail-Management