Netop Remote Control Mobile für IOS 1.3: Sicherer Support-Zugriff von jedem Ort

Fernwartung und -steuerung via Ipad und Iphone

16. Mai 2013, 06:27 Uhr   |  LANline/pf

Fernwartung und -steuerung via Ipad und Iphone

+++ Produkt-Ticker +++ Netop hat eine verbesserte Version seiner Remote-Control-App auf den Markt gebracht. "Netop Remote Control Mobile für IOS" unterstützt laut Hersteller ab sofort den Verbindungsdienst Netop Webconnect, mit dem sich eine Internet-Verbindung zur Fernwartung einfach und sicher aufbauen lasse. Somit sei jeder Netop-Host immer und überall erreichbar.

Technische Support-Mitarbeiter und IT-Administratoren könnten jetzt von jedem Ort aus via Ipad oder Iphone Support leisten. Außerdem ist Netop Remote Control Mobile laut Herstell mit Funktionen wie etwa Echtzeit-Bildschirmübertragung in Kombination mit intuitiven Steuerungs- und Sicherheitsfunktionen ausgestattet und biete eine leistungsstarke Verschlüsselung.

Mehr zum Thema:

Fernwartung in Produktionsbetrieben

Remote-Zugriff via IOS- und Android-Tablet

Android-App für Datenaustausch mit stationären Rechnern

Viel mehr als nur Fernwartung

Remote Control App für mobile Support-Teams

Der Dienst Netop Webconnect kombiniert nach Aussage des Herstellers die Flexibilität eines Internet-basierten Verbindungsaufbaus mit den leistungsfähigen Sicherheitsmaßnahmen für Unternehmen. Die Helpdesk-Mitarbeiter könnten mit Webconnect Fern-Support bieten, ohne dass Firewalls neu konfiguriert werden müssen oder dass die Sicherheit gefährdet ist.

Mit Netop Remote Control Mobile können nach Aussage des Herstellers Support-Teams und Systemadministratoren jeden beliebigen Rechner via Echtzeit-Bildschirmübertragung sowie über Tastaturbefehle und Mausklicks fernsteuern. Dafür sei es lediglich nötig, dass auf dem Rechner eine kompatible Version des „Netop Remote Control Hosts“ für Windows-Desktop- und Server-Betriebssysteme installiert ist.

Zudem könnten die Support-Mitarbeiter über Netop Remote Control Mobile nun sichere Fern-Support-Sitzungen innerhalb ihres gesamten Unternehmens herstellen, wenn sie TCP-Verbindungen nutzen. Eine starke 256-Bit-AES-Verschlüsselung stelle sicher, dass übertragene Daten nicht beeinträchtigt werden – unabhängig von der Verbindungsart, die das IOS-Gerät nutzt. Zusätzlich zu den Erweiterungen hat Netop nach eigenem Bekunden auch die grafische Benutzeroberfläche verbessert, um den Bedienkomfort zu erhöhen.

Die neue Version 1.3 von Netop Remote Control Mobile für IOS ist für neue Anwender über den App Store von Apple erhältlich. Für bestehende Kunden ist die Lösung mittels eines einfachen Updates erhältlich.

Weitere Informationen finden sich unter www.netop.com/de.

Mitarbeiter könnten mit Netop Webconnect Fernsupport bieten, ohne dass Firewalls neu konfiguriert werden müssen oder dass die Sicherheit gefährdet ist.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Fernsteuerung

Fernwartung

IOS