Events

Snom UC Edition: "Out of the Box”-Provisioning für schnelles und einfaches Lync-Deployment

IP-Telefone per Plug and Play in Lync-Umgebungen integrieren

26. März 2013, 07:57 Uhr   |  LANline/pf

IP-Telefone per Plug and Play in Lync-Umgebungen integrieren

+++ Produkt-Ticker +++ Snom Technology erleichtert es jetzt Anwendern, die Endgeräte der Snom UC Edition in ihrer Microsoft-Lync-Umgebung in Betrieb zu nehmen. Dank Autokonfiguration und Plug and Play, so der Hersteller, können Nutzer die IP-Telefone der Snom-7xx-Serie sowie das IP-Business-Telefon Snom 821 nun noch bequemer in eine Lync-Unified-Communications-Umgebung integrieren.

Außerdem hat Snom nach eigener Aussage den Funktionsumfang aller Telefone der UC Edition durch neue Features vergrößert, wie etwa die 802.1X-Authentifizierung und eine Benutzeroberfläche speziell für Telefonkonferenzen. Da die IP-Endgeräte ab sofort auch die Lync-spezifischen Collaboration- und Anruf-Features einschließlich „Click to Call“ („Better Together“) unterstützen, seien sie in Lync-Umgebungen noch leistungsfähiger.

Mehr zum Thema:

CTI-Funktionen für Microsoft Lync

Microsoft-Lync-zertifizierte IP-Telefone

Gemanagte UC&C-Lösung für Microsoft Lync

BT: Microsoft Lync als Cloud-Dienstleistung

Fax und Unified Messaging für Microsoft-UCC-Umgebungen

Alle Geräte der Snom UC Edition sind mit der von Snom entwickelten Apollo-Firmware ausgestattet. Im Rahmen des Compatible-Devices-Programms habe Microsoft die IP-Telefone umfassend getestet und als kompatibel mit Lync zertifiziert. So bietet Snom nach eigenem Bekunden Unternehmen mit den IP-Telefonen seiner UC Edition eine breite Palette für jedes Anwendungsszenario – ob in der Fabrikhalle, in der Hotellobby oder für den anspruchsvollen Desktop-Einsatz im Büro. Alle Snom IP-Telefone verfügten über ein schlankes, ergonomisches Design und sollen frei programmierbare Funktionstasten, eine sehr gute Sprachqualität durch Breitbandaudio und eine intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche mit integrierten Lync-Features bieten.

Weitere Informationen finden sich unter www.snom.com.

Die IP-Telefone der der Snom UC Edition unterstützen ab sofort auch die Lync-spezifischen Collaboration- und Anruf-Features einschließlich "Click to Call".

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Zentrales Druck-Management für Außenstellen via Plug and Play

Verwandte Artikel

Lync

SIP

VoIP

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter

LANline-Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen: