Neue Event-Seiten und 500. Mitglied

LANline.de wächst

08. März 2012, 07:00 Uhr   |  Dr. Wilhelm Greiner

LANline.de wächst

Unsere Website LANline.de - letztes Jahr als Social Network für IT-Profis komplett neu aufgesetzt - wächst inhaltlich wie auch quantitativ: Neu angegliedert wurde der Bereich LANline Events, in dem der Besucher alles rund um unsere Tech Foren und Workshops findet. Praktisch zeitgleich konnte LANline.de das 500. Mitglied in der Community begrüßen.

LANline.de bietet den Site-Besuchern nicht nur eine Fülle von Fachinformationen, die uneingeschränkt – also ohne „Paywall“ (Bezahlmechanismus) – zugänglich sind; darüber hinaus steht es Site-Besuchern frei, per einfacher Registrierung der LANline-Community beizutreten. Damit können sie Beiträge kommentieren und bewerten, in den Foren mitdiskutieren, Marktübersichten downloaden, Preise gewinnen und vieles mehr. Ein so genanntes Badge-System – kleine Icons, die dem Benutzerbild (Avatar) des Community-Mitglieds automatisch zugeordnet werden – lässt dabei sofort erkennen, wie rege ein Benutzer an der Community teilnimmt, und gibt anderen Anwendern einen ersten Eindruck, mit wem sie es zu tun haben.   Ein zunehmend wichtiger Tätigkeitsbereich der LANline ist das Veranstaltungsgeschäft, das viele unserer Leser in Form unserer „Tech Foren“ genannten ein- oder zweitägigen Informationsveranstaltungen bereits kennen. Bislang war dieser Tätigkeitsbereich der LANline über die separate Domain www.lanline-events.de erreichbar. Zum Jahreswechsel haben wir diese Site nun in unsere Community-Plattform eingegliedert, um die Nutzung unserer Online-Services für die Site-Besucher so einfach wie möglich zu gestalten.   LANline Events auf LANline.de   Auf LANline.de finden Sie nun unter dem Reiter „Events“ alle Informationen rund um die Tech Foren: eine Gesamtübersicht inklusive Event-Kalender und Event-Archiv ebenso wie Referenzen, Ansprechpartner und natürlich eine Möglichkeit, sich für Veranstaltungen anzumelden. Außerdem finden Sie dort Informationen zu den Workshops „Prüfungsvorbereitung: VdS anerkannter Sachkundiger für Gebäude-Infrastruktur-Verkabelung“, welche die LANline in Kooperation mit der BdNI anbietet.   Heutzutage setzen viele Anwender Social Networking mit Facebook gleich. Daraus leiten sie dann entweder ab, auch als Firma oder Professional unbedingt auf dieser Plattform vertreten sein zu müssen, oder folgern: „Social Networking ist Teufelszeug und höchstens etwas für leichtsinnige Teenager!“ Gerne wird übersehen, dass es neben dem allgegenwärtigen US-Konzern auch zahlreiche kleinere und zielgruppengerechtere Social Networks gibt – man denke nur an Xing oder Linkedin.    LANline-Community legt zu   LANline.de positioniert sich hier als Netzwerk speziell für alle, die mit professionellen IT-Infrastrukturen zu tun haben. Dies sind häufig Anwender, die Social Networks skeptisch gegenüberstehen: Server-, Netzwerk- oder Security-Verantwortliche, ganz zu schweigen vom „gestandenen“ RZ-Ausstatter, der glaubt, das ganze neumodische Zeug nicht zu brauchen. Vor diesem Hintergrund freut es uns umso mehr, dass die LANline-Community zwar langsam, aber dafür stetig wächst. Erst jüngst konnten wir mit René Scharenberg vom IT-Netzwerk- und Sicherheitsdienstleister 4Brain in Oberhausen unser 500. Community-Mitglied begrüßen. Anlässlich der runden Zahl erhielt René Scharenberg vom ITP Verlag eine der begehrten LANline-Uhren – wir gratulieren und freuen uns auf einen spannenden Austausch!   Der Autor auf LANline.de: wgreiner Wir freuen uns, René Scharenberg von 4Brain aus Oberhausen als 500. Community-Mitglied begrüßen zu dürfen. Auf LANline.de findet man ab sofort unter dem Reiter "Events" alles Wissenswerte rund um unsere Tech Foren und Workshops. LANline.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Default