Edge-E-Serie und CCX 505 für Home-Office und Büro

Poly stellt weitere Desktop-Telefone vor

24. August 2022, 8:00 Uhr | Jörg Schröper
Die neue E-Serie umfasst fünf Telefone, das Poly Edge E220, E320, E350, E450 sowie E550.
© Poly

Poly hat den Launch weiterer Desktop-Telefone angekündigt – die Poly-Edge-E-Serie und das CCX 505. Die neue E-Serie umfasst fünf Telefone, das Poly Edge E220, E320, E350, E450 sowie E550. Mit dem CCX 505 komme außerdem ein weiteres Mitglied zur CCX-Business-Media-Phone-Familie hinzu.

Das intelligente und formschöne Design der Edge-E-Serie sei auf die Herausforderungen einer hybrid arbeitenden Belegschaft zugeschnitten und sorge mittels durchdachter Optik, Haptik und Beleuchtung für ein hervorragendes Nutzererlebnis, so das Herstellerversprechen. Die hochwertige Klangqualität ermögliche kristallklare Gespräche, bei denen störende Hintergrundgeräusche im Büro oder zu Hause dank Acoustic-Fence- und Noise-Block-AI-Technik ausgeblendet sind.

Darüber hinaus verfügt die Edge-E-Serie über den antimikrobiellen Microban-Produktschutz. Dieser verhindere die Verbreitung von Keimen sowohl im Home-Office als auch im Büro – besonders wichtig beim Desk-Sharing. Bereits im Herstellungsprozess werde dieser den Telefonen hinzugefügt, sodass sich der Schutz nicht abwäscht oder abnutzt.

Das Poly CCX 505 diene grundsätzlich als Bürotelefon, so der Hersteller. Eine integrierte WLAN-Konnektivität und die fortschrittliche Technik mache es jedoch ebenfalls zu einem gut geeigneten Tischtelefon für die eigene Wohnung. Mit nur einer Berührung ermögliche der Fünf-Zoll-Farb-Touchscreen den Zugriff auf alle Kontakte, Meetings und Einstellungen.

Alle CCX-Telefone arbeiten mit der auf Android 9 basierenden hauseigenen UC-Software und bilden so eine sich fortlaufend weiterentwickelnde Plattform mit Funktionen, die sich über die Cloud aktualisieren lassen.
 


Verwandte Artikel

Poly

Telekommunikation

IT-Telefonie