Heag Medianet erweitert sein B2B-Portfolio um Satellitenkommunikation von Hughes Europe

Satellitenkommunikation für flexible Standortanbindung

12. August 2011, 08:14 Uhr   |  LANline/pf

+++ Produkt-Ticker +++ Heag Medianet, IKT-Tochter von HSE, arbeitet seit 2011 mit Hughes Europe zusammen, um sein Angebot an Telekommunikationsdienstleistungen in Darmstadt und Süd-Hessen um den Faktor Satellitenkommunikation zu erweitern. Hughes Europe setzt hierzu nach eigenem Bekunden eine optimierte Kombination aus einer flexibel einsetzbaren und zuverlässigen Kommunikationslösung mobiler Datenlösungen via Satellit einerseits und direkter Anwenderunterstützung vor Ort andererseits ein.

Durch die Erweiterung des Portfolios um mobile Datenkommunikation auch an den entlegensten Standorten via Satellitenverbindung sei der lokale Dienstleister Heag Medianet in der Lage, seinen Kunden schnell verfügbare und wirtschaftlich interessante Lösungen mit internationaler Abdeckung zur Verfügung zu stellen. Zu den potenziellen Kunden zählen nach Aussage von Heag Medianet unter anderem Unternehmen mit Filialstruktur wie beispielsweise Banken, Autovermietungen, Tankstellen, Lottozentralen oder Lebensmittelketten. Die Produkte von Hughes Europe in Verbindung mit den leistungsfähigen Glasfasernetzen von Heag Medianet ermöglichten interessante Optionen sowohl bei Primäranbindungen als auch bei Backup-Szenarien.

Seit Beginn der Auswahlphase Anfang 2010 betreibt Hughes Europe nach eigener Aussage für Heag Medianet eine sehr erfolgreiche Testinstallation. Mittlerweile wurden die Erfahrungen genutzt, um Kundenanbindungen im kommerziellen Umfeld zu realisieren, die die prinzipielle Anwendbarkeit der Satellitenkommunikation sowohl hinsichtlich der Zuverlässigkeit als auch in Bezug auf die Einsatzfähigkeit eindrucksvoll nachweisen könnten. Mit der im letzten Jahr gewonnenen Erfahrung bei der Umsetzung finde derzeit die Integration der von Hughes Europes bereitgestellten virtuellen Netzwerke (VLAN) in das modulare Produktportfolio von Heag Medianet statt.

Weitere Informationen finden sich unter www.hugheseurope.com sowie www.heagmedianet.de/index.html.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Doppel-Hemispheric-Kamera für flexible IP-Videoüberwachung

Verwandte Artikel

WAN