Poly: Videolösungen für das Home-Office

Studio-P-Serie umfasst Kamera, Meeting-Display und Videobar

04. Februar 2021, 08:30 Uhr   |  Anna Molder

Studio-P-Serie umfasst Kamera, Meeting-Display und Videobar
© Poly

Poly, Hersteller von Audio- und Videolösungen, hat eine Reihe neuer Lösungen für das Home-Office vorgestellt. Die Studio-P-Serie biete Nutzern die Freiheit, im Arbeitsleben überall dort professionell zu kommunizieren, wo dies gerade erforderlich ist. Die Serie umfasst die Studio-P5-Webcam, die Studio-P15-Videobar und das Studio-P21-Display. Mit den Studio-P5-Kits stehe zudem ein sofort einsatzbereites Bundle zur Verfügung.

Die Videobar Studio P15 verfüge über ein automatisches Kamera-Framing, ein integriertes Lautsprecher- und Mikrofon-Array sowie NoiseBlock-AI-Technik, die ungewünschte Nebengeräusche blockieren soll. Das Studio P15 ist laut Poly für Zoom sowie Microsoft Teams zertifiziert.

Das Meeting-Display Studio P21 verfüge über ein 21-Zoll-Display, Kamera und Audiolösung. Die Umgebungsbeleuchtung passe sich an, um das Erscheinungsbild des Nutzers und die allgemeine Videoqualität zu verbessern. Durch die USB-Konnektivität funktioniert Studio P21 mit jeder Video-App auf dem PC oder Laptop, so der Hersteller.

Die Studio-P5-Webcam stehe einzeln oder für diejenigen, die die Audiolösung inklusive möchten, im Bundle zur Verfügung. Die Kamera Studio P5 verfüge über eine optimierte Kameraoptik und biete eine Auflösung von 1080 Pixeln und einen vierfachen Digitalzoom, einen integrierten Sichtschutz, ein Richtmikrofon und integrierte USB-Konnektivität für Headsets. Letzteres soll für eine einfache Audio-Plug-and-Play-Konnektivität sorgen. Für die richtige Akustik aus dem Poly-Portfolio sollen entweder ein Business-Headset der Serie Voyager (schnurlos) oder Blackwire (schnurgebunden) sowie eine tragbare Sync-Freisprecheinrichtung sorgen.

Gerade kleinere Unternehmen, die oft nicht über eine eigene IT-Abteilung verfügen, erleichtere die Lens-Desktop-App von Poly die Verwaltung der Geräte . Außerdem lassen sich mit der App die Poly-eigenen Geräte per Fernzugriff verwalten. Zudem biete die App den Benutzern Tipps zur richtigen Geräteeinrichtung, Fehlerbehebung sowie für die bestmögliche Beleuchtung, Kameraposition und Ergonomie.

Der kostenpflichtige Service Poly+ ist ein exklusiver Support-Service. Damit erhalte der Nutzer technischen Support rund um die Uhr und standortunabhängig mit Zugriff via Telefon, Chat, Web und Live-Videos.

Weitere Informationen finden sich unter www.poly.com.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Poly

Home Office

Kommunikation