Atlassian erweitert Funktionen von Confluence

Vereinfachtes Entdecken von Inhalten

24. März 2021, 12:30 Uhr   |  Anna Molder

Vereinfachtes Entdecken von Inhalten

Aufgrund der Corona-Krise arbeiten Millionen Arbeitnehmer in Deutschland seit einem Jahr im Home-Office, und Zusammenarbeit findet nur noch im digitalen Raum statt. Wie Mitarbeiter dort Informationen präsentieren, spielt eine wichtige Rolle dabei, wie sie die Aufmerksamkeit von Kollegen für ihre Inhalte gewinnen können. Deshalb bietet das Werkzeug Confluence von Atlassian, Anbieter von Entwicklertools für agiles Projekt-Management, nun Funktionen, die das Design und die Verbreitung von Inhalten erleichtern sollen.

Confluence bietet einen digitalen Arbeitsplatz, an dem Mitarbeiter zusammenarbeiten, gemeinsam Projekte entwickeln und Informationen miteinander teilen können, so Atlassian. Besonders der einfache und schnelle Zugang zu Inhalten sei in der aktuellen Situation ein wichtiger Faktor.

Mit der Zunahme von Inhalten wird es für die Ersteller immer schwieriger, diejenigen zu erreichen, die ihren Content benötigen. Deshalb sind Tools gefragt, mit denen sie Aufmerksamkeit für ihre Seiten generieren können. Die Neuerungen in Confluence sollen das Gestalten, Entdecken und Verbreiten von Inhalten erleichtern.

Nutzer können nun Bilder der Online-Foto-Community Unsplash als Titelbild verwenden und dem Titel Emojis hinzufügen, um ihren Seiten mehr Persönlichkeit zu verleihen, so der Anbieter zu den gestalterischen Funktionserweiterungen. Außerdem stehen anpassbare Avatare zur Verfügung . Diese Avatare, die einen Bereich oder Abschnitt in Confluence kennzeichnen, sollen sich anpassen lassen , damit Nutzer Dokumente leichter finden und kategorisieren können. Darüber hinaus gibt Atlassian an, dass durch das Feature Smart Links Nutzer Links von anderen Anwendungen, wie Trello oder YouTube, in ihrem jeweiligen nativen Format einfügen können, um ihre Seiten visuell ansprechender zu gestalten.

Des Weiteren sollen Nutzer einstellen können, wann ihre Seite oder ihr Blog veröffentlicht sein soll. Dadurch sei sichergestellt, dass relevante Informationen erscheinen, wenn die jeweiligen Teams online sind oder sie benötigen. Schließlich gab Atlassian bekannt, das Confluence-Nutzer ihre Seiten mit einem einfachen Klick in einen Blog umwandeln können, um diesen ihrem Team, ihrer Abteilung oder dem ganzen Unternehmen zugänglich zu machen.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Linkedin teilen Via Mail teilen

Verwandte Artikel

Atlassian

IT-Management

Home Office