3CX: Die neue "3CX Phone System Pro Edition" verbessert Kunden-Service durch professionelle Callcenter-Features

Windows-TK-System integriert Callcenter-Funktionen

04. Oktober 2013, 08:18 Uhr   |  LANline/pf

+++ Produkt-Ticker +++ 3CX, Hersteller des gleichnamigen IP-TK-Systems für Microsoft Windows, launcht jetzt eine neue Version der Pro Edition seines 3CX Phone Systems. Die neue "3CX Phone System Pro Edition" wurde laut Hersteller um professionelle Callcenter-Funktionen und zusätzliche Features erweitert, zu denen die Microsoft-Exchange-Integration ebenso gehört wie umfassende Reporting-Funktionen.

Damit spiele die 3CX Phone System Pro Edition ihre Vorteile als softwarebasiertes IP-Telefonsystem für Microsoft Windows voll aus, so der Hersteller. Durch die tiefe Integration mit anderen Windows-Server-Applikationen könne sie Callcenter-Features für einen professionellen Kundendienst bieten, die bei klassischen Telefonanlagen entweder nicht erhältlich oder oft unerschwinglich seien. Die 3CX Phone System Pro Edition sei daher auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) eine gut geeignete Lösung.

Mehr zum Thema:

Kompakte ITK-Anlage für KMU

Avaya ergänzt Call-Center-Portfolio

IP-TK-Anlage zum Contact Center ausbauen

Virtuelle TK-Anlage integriert CTI und Unified Communications

Mini-IP-TK-Anlage für kleine Büros

Smartphones als voll integrierte TK-Nebenstellen

Die neuen Callcenter-Funktionen von 3CX Phons System Pro umfassen nach Angaben des Herstellers unter anderem folgende Features:

– Kunden müssten nicht mehr lange in der Warteschleife hängen: Sie können auflegen und behalten ihre Position in der Warteschleife. Sobald sie an der Reihe sind, ruft der Kundendienst sie zurück.

– Durch die Microsoft-Exchange-Integration werde die Nummer des Anrufers erkannt und angezeigt, sodass der Service-Mitarbeiter direkt sieht, wer anruft.

– Es könnten Benachrichtigungen eingestellt werden, die darüber informieren, wenn ein Kunde länger in der Warteschleife zu hängen droht, als in seinen Service Level Agreements (SLAs) vereinbart ist.

– Ein Wallboard zeige Mitarbeitern im Kunden-Service die aktuelle Warteschleife und Anrufstatistiken in Echtzeit.

– Detaillierte Reporting-Funkionen zeigten zum Beispiel die Anzahl unbeantworteter Anrufe oder durchschnittliche und längste Wartezeit von Anrufern in der Warteschleife und sollen helfen, die Effizienz in der Bearbeitung zu verbessern.

3CX Phone System Pro ist ab sofort verfügbar. Die neue Version ist ab 535 Euro (zuzüglich MwSt.) über Partner erhältlich. Eine Testversion steht kostenlos zum Download bereit. Kunden, die die 3CX Phone System Standard Edition nutzen, können über ein Licence Key Only Upgrade auf die Pro Edition umstellen.

Weitere Informationen finden sich unter www.3cx.de.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

UC-Komplettpaket integriert vorhandene TK-Infrastruktur
Kommunikations-Server integriert HD-Video

Verwandte Artikel

CTI

IP-TK-Anlage

SIP