+++ Produkt-Ticker +++ Mit der neuen Precision Appliance for Wyse will Hersteller Dell Workstation-Performance in einer Virtual-Desktop-Umgebung sicherstellen. Dank dedizierter GPU-Pass-Through- und Shared-Nvidia-Grid-VGPU-Optionen eigne sich das Gerät ideal für grafikintensive Anwendungen. Zudem sei es schnell implementiert und einfach zu verwalten.

Als branchenweit erste für bestimmte Applikationen zertifizierte Virtual-Workstation-Appliance zielt Dells Precision Appliance for Wyse auf Einsatzszenarien von Medien und Entertainment über Ingenieurbüros bis hin zur Energieerforschung und -verteilung. Anwender in diesen Branchen, so Dell, profitierten von der hohen Leistung einer speziell für diese Anforderungen entwickelten Lösung.

 

Die Appliance basiert auf Dells Precision Rack 7910 Workstation, Nvidia-Quadro- und Grid-GPU-Technik, Teradicis Fernzugriffsprotokoll PCoIP (PC over IP) sowie Virtualisierungssoftware von VMware. Im dedizierten GPU-Modus können laut Herstellerangaben bis zu drei Anwender eine Appliance nutzen, im Shared-GPU-Modus bis zu acht.

 

Für den Zugriff auf die Appliance im RZ offeriert der Konzern verschiedene Endgeräte: Dell-Wyse-Dual- oder Quad-Display-Thin- und -Zero-Clients, Desktops, Laptops sowie Dell-Precision-Tower- und mobile Workstations.

 

Die Appliance wurde laut Dell in Zusammenarbeit mit Softwareanbietern getestet.  Derzeit sei sie in einer Konfiguration mit Siemens-PLM-Software zertifiziert. Weitere Anwendungen, darunter PTC Creo, sollen in den nächsten Monaten folgen.

 

Der Administrator könne die Precision Appliance for Wyse in nur fünf Minuten installieren. Sie soll ab Mai 2015 erhältlich sein.

 

Weitere Informationen finden sich unter www.dell.com.

 

Mehr zum Thema:

Dell aktualisiert konvergente SDS-Systeme

10zig: Quad-Core-TC für Citrix- und VMware-Umgebungen

Igel: Highend-Thin-Client für CAD und Videobearbeitung

Stratodesk: Stromsparender und leiser Linux-Thin-Client

Igel: Leistungsstarker Multimedia-TC

Client-Management in Zeiten wachsender Mobilität: Digitaler Flohzirkus

Die neue Precision Appliance for Wyse bietet laut Hersteller Dell Workstation-Performance in einer Virtual-Desktop-Umgebung. Bild: Dell