+++ Produkt-Ticker +++ Der schwedische Hersteller Konftel präsentierte auf der CeBIT die neuen Konferenztelefone der Konftel-55-Reihe. Diese verfügen laut Hersteller über gleichzeitig einsetzbare Anschlüsse für Tisch- und Mobiltelefone sowie USB und Bluetooth. Darüber hinaus zeichneten sie sich durch die Sound-Technologie Omnisound HD aus. Die Bedienung erfolgt über ein benutzerfreundliches Touch-Display. Zudem unterstützen die Geräte Sprachaufzeichnung per SD-Karte.

Alle Modelle der Konftel-55-Reihe lassen sich nach Aussage des Herstellers in UC-Infrastrukturen (Unified Communications) integrieren und für Web- und Videokonferenzen einsetzen. Dabei seien sie mit Telefonanlagen aller gängigen Hersteller kompatibel. Die Konferenztelefone der Konftel-55-Reihe sind ab dem zweiten Quartal 2012 im Fachhandel verfügbar.

 

Mehr zum Thema:

Geschäftstelefon mit Lync-Unterstützung

SIP-Telefon mit Android-Touch-Display

Neue IP-Business-Telefone

 

 

Die Konftel-55-Reihe sei speziell für UC-Umgebungen ausgelegt. Mit dem Konftel 55 sollen sich zum Beispiel Konferenzen zwischen Skype sowie Fest- und Mobilfunknetzen schalten lassen. Nutzer könnten Tisch- und Mobiltelefon sowie PC und Headset gleichzeitig anschließen und nutzen. Das Konferenztelefon funktioniert laut Hersteller als Hub im Kommunikationsnetz. Dabei zeige das Touch Display die angeschlossenen Geräte und ermögliche den einfachen Wechsel zwischen den Anschlüssen. Zudem sollen sich vorab gespeicherte Telefonkonferenzen per Knopfdruck einrichten lassen.

 

Gleichzeitig garantiere die Konftel-Omnisound-HD-Technologie mit Breitbandsound bis 24 kHz bestmögliche Ton- und Sprachqualität. Darüber hinaus biete Omnisound HD Vollduplex, 360-Grad-Sound-Aufnahme und -wiedergabe sowie Echo- und Rauschunterdrückung. Alle Modelle der Konftel-55-Reihe unterstützten Sprachaufzeichnung mit einer als Zubehör erhältlichen SD-Karte. Ebenso sollen sich die Konferenztelefone im Offline-Betrieb als Diktiergeräte einsetzen lassen.

 

Die Konftel-55-Reihe ist laut Hersteller für kleine und mittlere Konferenzräume konzipiert. Sie umfasst zwei Modelle: das Konftel 55 und das Konftel 55W. Das Konftel 55 verfügt über Anschlüsse für Tisch- und Mobiltelefone, PC und Headset. Der Aufnahmebereich betrage rund 30 Quadratmeter. Das Konftel 55W ist zusätzlich mit Bluetooth ausgestattet. Darüber hinaus ist für das Konftel 55W ein Akku erhältlich, der bis zu neun Stunden Sprechzeit ermögliche. Mit zusätzlichen Mikrofonen soll sich der Aufnahmebereich des Konftel 55W auf bis zu 70 Quadratmeter erweitern lassen.

 

Weitere Informationen finden sich unter www.konftel.de.