Der Druckerhersteller Lexmark hat die nächste Generation von A3-Farblaserdruckern und intelligenten Multifunktionsgeräten (MFP) vorgestellt. Die neuen Drucker der CS920-Serie und die MFPs der CS920-Reihe (siehe Bild) seien so konzipiert, dass sie über die Standardseitengrößen, typische Druck- und Scangeschwindigkeiten, begrenzte Medienhandhabung und normale Wartungsintervalle hinausgehen.

Die Geräte sollen Unternehmen aller Größenordnungen die Bildverarbeitungslösungen, Technologien und Dienstleistungen bieten, die sie benötigen.

Bei den Serien CS920 und CX920 handelt es sich laut Hersteller um ultraschnelle Druck- und Scanlösungen mit sehr hohen Papierkapazitäten, die auch anspruchsvollste Formatanforderungen erfüllen sollen. Die Geräte seien mit 10-Zoll-Touchscreens und intuitiver Bedienführung ausgestattet und bieten unter anderem individuell anpassbare Apps, ein vollumfängliches Sicherheitsportfolio, mobile Druckfunktionen sowie integrierte Sprachsteuerung.

Weitere Informationen finden sich unter www.lexmark.com/de.

Timo Scheibe ist Redakteur bei der LANline.