Events

Industrierechner mit geringem Stromverbrauch und Platzbedarf

Compmall: Mini-Box-PC mit ARM-Cortex-A53-CPU

09. September 2020, 06:00 Uhr   |  Jörg Schröper

Compmall: Mini-Box-PC mit ARM-Cortex-A53-CPU
© Compmall

Der Mini-Box-PC EB-8MM von Compmall.

Die lüfterlose Mini-Box-PC-Serie EB-8MM dient laut dem Anbieter Compmall für Anwendungen, bei denen Platzbedarf, Energieverbrauch und/oder Betriebssystem-Unterstützung mit Android, Yocto oder Linux eine besondere Rolle spielen. Die Einsatzbereiche erstrecken sich auf kleinere Anwendungen in den Bereichen Digital-Signage, Surveillance, Visual Inspection bis hin zu Messwerterfassung und Maschinensteuerung.

Kern des Mini-Box-PCs ist ein ARM-Cortex-A53-Prozessor NXP i.MX8M Mini-Quad-Core mit 1,6 GHz Taktfrequenz. Der LPDDR4-Arbeitsspeicher ist vorinstalliert in den Kapazitäten zwischen 1 und 4 GByte erhältlich. Als Massenspeicher ist ein eMMC-Chip vorgesehen, der ebenfalls onboard ist mit Speicherkapazitäten zwischen 8 und 64 GByte. Optional ist ein SD-Karten-Slot möglich.

Ein HDMI-Ausgang sorgt für die Display-Anbindung mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Zwei GbE-LAN-Ports, WLAN nach 802.11b/g/n und Bluetooth V4.1 stellen die Netzwerkverbindung her. Zwei RS-232/485-Ports und drei USB-2.0-Schnittstellen stehen als Datenkanäle zur Verfügung. Optional lässt sich ein Micro-USB ergänzen. Zur Standardausstattung gehören zudem Mic-in und Line-out.

Der Eingangsspannungsbereich liegt zwischen 12 und 36 VDC. Befestigen lässt sich der Mini-Box-PC über VESA 100x100, DIN-Rail bietet der Hersteller optional an. Bei Abmessungen von 115 x 115 x 35 mm wiegt der Mini-PC 700 Gramm. Der Betriebstemperaturbereich beträgt 0°C bis 60°C und optional -40°C bis 80°C. Als Betriebssysteme lassen sich Android 9, Yocto und Mainline Linux Kernel installieren. Die Langzeitverfügbarkeit beträgt 15 Jahre und die Schnittstellen sind bis zu einem gewissen Grad anpassbar. Möglich ist laut Hersteller zum Beispiel, statt zwei LAN-Anschlüssen nur einen zu ordern und dafür vier statt drei USB-Ports.

Weitere Informationen stehen unter www.comp-mall.de zur Verfügung.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Mobile Computing

Industrial Ethernet

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter

LANline-Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen: