Industriegerechter Unmanaged Switch mit hoher Bandbreite

Eks Engel: Industrie-Switch für kleinere Netze

17. August 2012, 09:00 Uhr   |  LANline/jos

Eks Engel: Industrie-Switch für kleinere Netze

+++ Produkt-Ticker +++ Eks Engel hat sein Produktprogramm um den Switch E-light 2 Gigabit erweitert. Dieser industriegerechte ungemanagte Switch, der erstmals auf der Security in Essen (Halle 2, Stand 503) vorgestellt wird, sei insbesondere für den Einsatz in kleineren Netzwerken geeignet, bei denen es weniger auf umfangreiche Management-Funktionen als vielmehr eine hohe Bandbreite ankomme.

Mehr zum Thema:

Maschinen und Schaltschränke effizienter anschließen

Managebarer Industrie-Switch mit Profinet-IO-Stack

Switch für Umgebungen mit Kälte, Nässe, Hitze oder Staub

Der Switch  verfügt über drei Twisted-Pair-Ports und vier optische Anschlüsse, die Gigabit Ethernet (10/100/1000Base-TX oder 1000Base-FX) unterstützen. Insgesamt gibt es sechs Ausführungen, die sich nach Lichtwellenleiterart und optischer Anschlusstechnik unterscheiden. So lassen sich große Datenmengen über Entfernungen von bis zu zehn Kilometern übertragen und beispielsweise Maschinensteuerungen, Visualisierungssysteme oder Brandmeldeanlagen vernetzen. Mehr Infos unter www.eks-engel.de.

Der E-light 2 Gigabit von Eks Engel.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

All-in-One-Sicherheitslösung für kleinere Unternehmen

Verwandte Artikel

Industrial Ethernet

Industrie-Switch