Events

Advantech: SMARC 2.1 SOM-2532 für Automatisierungssteuerung in Echtzeit

IoT-Board für vernetzte und sicherheitskritische Anwendungen

27. Oktober 2020, 11:30 Uhr   |  Jörg Schröper

IoT-Board für vernetzte und sicherheitskritische Anwendungen
© Advantech

Advantechs SMARC 2.1 SOM-2532 für Automatisierungssteuerung in Echtzeit.

Advantech, Anbieter im Bereich Embedded A-IoT, hat das SMARC-2.1-konforme SOM-2532 mit einem 10nm-Intel-Elkhart-Lake-Prozessor vorgestellt. Das Board biete bis zu vier Cores und im Vergleich zu früheren Modellen eine um 40 Prozent bessere CPU-Leistung sowie eine verbesserte Grafikleistung. Das SOM-2532 unterstütze zudem zahlreiche Schnittstellen und Displays, darunter 2 x GbE LAN für TSN PHY, 3 x unabhängige 4K-Displays, 2 x USB 3.1 Gen 2 (10 GBit/s) und 1x SATA Gen3. Mit seiner verbesserten Rechenleistung und den vielfältigen I/Os soll es sich laut Advantech für zahlreiche Anwendungen in den Bereichen Industriesteuerung, Transportwesen und Medizintechnik eignen.

Das SOM-2532 entspricht laut Hersteller der SMARC-2.1-Spezifikation, die im März 2020 veröffentlicht wurde. Das Board unterstützt bis zu 16 GByte On-Board-LPDDR4 mit IBECC (In-Band ICC). Die Geschwindigkeit des nichtflüchtigen Speichers habe man im Vergleich zu eMMC 5.1 verbessert, da das SOM-2532 mit UFS2.1 die sequenzielle Lesegeschwindigkeit um 40 Prozent und die sequenzielle Schreibgeschwindigkeit um 20 Prozent verbessere.

Das SOM-2532 verfügt über USB 3.2 Gen2 (10 GT/s) und PCIe Gen3 (8 GT/s), die beide erheblich schneller sind als ihre Vorgänger. CAN-FD ermöglicht eine deutlich höhere Datenübertragungsraten und erreicht die zehnfache Geschwindigkeit der Nutzdatenübertragung, was bei datenintensiven Anwendungen von entscheidender Bedeutung ist. Durch die größere Datennutzlast und das CAN-FD-Protokoll erhöht das SOM-2532 auch die Sicherheit. Es nutzt TSN PHY für eine echtzeitfähige Gerätekommunikation. Das Board sorgt auch für eine präzisere Datensynchronisation über das Netzwerk und minimiert den Jitter-Wert, um die Latenz während der Echtzeit-Gerätekommunikation zu verringern. Die Kombination an Leistungsmerkmalen soll das SOM-2532 besonders für Anwendungen in der Automatisierungstechnik und im Transportwesen prädestinieren, so Advantech.

Weitere Informationen stehen unter www.advantech.com bereit.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

IIoT

IIoT-Security