Lancom Systems zeigt auf der CeBIT zahlreiche Produktinnovationen

Lancom: Highspeed-WLAN und Standortvernetzung

08. Februar 2010, 13:10 Uhr   |  

+++ Produkt-Ticker +++ Auf der diesjährigen CeBIT zeigt Netzwerkspezialist Lancom Systems zahlreiche neue Produkte. Zu den Highlights auf dem Lancom-Stand (Halle 13, C28) zählen laut Hersteller Neuigkeiten aus den Bereichen Highspeed Wireless LAN, Standortvernetzung und Security sowie Updates rund um das Lancom-Betriebssystem LCOS. Zusätzlich will Lancom die Bandbreite und Potentiale seiner Lösungen im Rahmen dreier Themenwelten illustrieren.

Zu den Produktneuheiten zählen die 802.11n-Access-Point-Familie L-320er-Serie, die laut
Hersteller einen ersten Blick auf die nächste WLAN-Access-Point-Generation mit bis zu 450 MBit/s
Datenübertragungsrate gestattet, ein Outdoor UMTS Router, sowie eine das kommende
Lancom-Betriebssystem LCOS 8.0, das unter anderem einen Web-Content-Filter für Lancom-Router,
-Gateways und -WLAN-Controller bieten wird. In den drei Themenwelten Home-Office-Anbindung,
Netzwerkvirtualisierung und Breitbanderschließung will Lancom darüber hinaus nach eigenem Bekunden
drei wesentliche gesellschaftliche und unternehmerische Trends aufgreifen und anhand konkreter
Lösungsszenarien illustrieren, wie Unternehmen, Institutionen und Kommunen von modernen
Wireless-LAN- und VPN-Lösungen profitieren können. Weitere Informationen finden sich unter
www.lancom.de

LANline/pf

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Default