Höchste Port-Dichte und Geschwindigkeit im kleinsten derzeit erhältlichen Format

Molex stellt 80-poliges Nano-Pitch-I/O-Anschlusssystem vor

07. April 2016, 08:35 Uhr   |  LANline/jos

Molex stellt 80-poliges Nano-Pitch-I/O-Anschlusssystem vor

+++ Produkt-Ticker +++ Molex stellte vor Kurzem ein 80-poliges Nano-Pitch-I/O-Anschlusssystem vor, das höchste Port-Dichte (Anzahl von differenziellen Hochgeschwindigkeits-Lanes) und Geschwindigkeit (25 GBit/s pro Lane) im kleinsten derzeit erhältlichen Format bieten soll. Ein Multiprotokoll-Pin-Belegungskonzept gewährleiste zudem die Kompatibilität mit allen bekannten SAS-, SATA- und PCIe-Protokollen und eine besonders gute Signalintegrität in einem extrem kompakten Formfaktor. Der Steckverbinder eignet sich laut Molex besonders für SAS- und PCI-Express-Anwendungen, unter anderem für Verbindungen zwischen Speichergeräten und Controllern, zwischen Servern, zwischen Servern und Switches, zwischen Switches und zwischen mobilen Geräten und zentralen Systemen.

Mit seinem flexiblen Pin-Belegungskonzept (durchgängig Masse-Signal-Signal-Masse) eigne sich das System für Hochgeschwindigkeitsanwendungen und maximiere innerhalb der vorgesehen Längen die Anzahl von Hochgeschwindigkeits-Lanes. Gemäß Industriestandard stehen acht Lanes (80-polig) zur Verfügung.

Durch eine kompakte Bauweise (5 x 23 x 9 mm) und eine Höhe von 12 mm des eingesteckten Steckers und Anschlusskabels bei rechtwinkligem Kabelabgang soll das System auch die Anbindung von mobilen Geräten an Unternehmensanwendungen erlauben. Zuverlässige, gestaffelte Kontakte machen das System Hotplug-fähig. Außerdem ermöglicht der Stecker ein besonders gutes Routing bei Anschluss von Hochgeschwindigkeits-Leiterbahnen und senke den Platzbedarf auf der Leiterplatte.

Mögliche Anwendungen für das 80-polige Nano-Pitch-I/O-Anschlusssystem in der Speichertechnik sind etwa Speichersysteme in Rechenzentren, Enterprise-Storage-Systeme, Storage Racks, JBOD-Laufwerke, Storage Controller, HBA-Server und RAID-Systeme. Anwendungsmöglichkeiten für den Stecker in der Telekommunikation/Netzwerktechnik finden sich zum Beispiel bei Hubs, Servern, Switches und Routern.

Weitere Informationen gibt es www.molex.com/link/nanopitchio.html.

Mehr zum Thema:

Seriell über das Netzwerk

Managed 8-Port-GbE-Switch mit PoE+ für die Hutschiene

Switch-Systeme für das Datacenter

Grafikadapter für Notebooks mit USB-Typ-C-Port

Annäherungsversuch: Storage trifft CPU

Molex stellte vor Kurzem ein 80-poliges Nano-Pitch-I/O-Anschlusssystem vor, das höchste Port-Dichte (Anzahl von differenziellen Hochgeschwindigkeits-Lanes) und Geschwindigkeit (25 GBit/s pro Lane) im kleinsten derzeit erhältlichen Format bieten soll.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Draytek stellt Dual-WAN Security-Router vor

Verwandte Artikel

SAS