Draytek Vigor130: Kombiniertes VDSL2-ADSL2/2+-Modem mit integriertem Router-Modus

Professionelles VDSL2-Modem für schnellen Netzzugang

19. September 2013, 06:31 Uhr   |  LANline/pf

Professionelles VDSL2-Modem für schnellen Netzzugang

+++ Produkt-Ticker +++ Mit dem frisch veröffentlichten Vigor130 von Draytek können hohe VDSL-Bandbreiten perfekt an die bestehende Netzwerkstruktur weitergeben werden, so der Hersteller. Neben VDSL2 würden zudem Verbindungen über ADSL2/2+ unterstützt. Für den Anschluss des eigenen Netzwerks stehe eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle zur Verfügung.

Neben dem reinen Modem-Betrieb können nach Herstellerangaben zudem einige professionelle Router-Funktionen aktiviert werden. Im Router-Modus stehen für Triple-Play-Anwendungen „Multiple PVCs“ (Permanent Virtual Circuits) und VLAN-Funktionen zur Verfügung.

Mehr zum Thema:

Universeller Profi-Router mit Gigabit-Performance

Sicherheits-Router für den SOHO-Bereich

Controller-Karte verbessert die Leistung von VDSL2-Verbindungen

VPN-Router für VDSL, ADSL, ISDN und 3G

IPv6 ist im Router-Modus ebenfalls implementiert und könne als Tunnel (TSPC, AICCU, 6in4, 6rd) oder als Dual-Stack (PPP, DHCPv6 Client, Statisches IPv6) genutzt werden. Für die Sicherheit sorge dann zudem die integrierte Firewall mit URL-Filter und DoS/DDoS-Abwehr.

Der Vigor130 eignet sich laut Hersteller besonders für den Einsatz mit Draytek-Breitband-Routern, um weitere professionelle Zugangsfunktionen zu nutzen. Zusätzlich werde VPN-Pass-Through unterstützt, damit VPN-Pakete in das eigene Netzwerk weitergeleitet werden.

Der Vigor130 ist ab sofort für 110 Euro (UVP inklusive MwSt.) erhältlich. Weitere Informationen finden sich unter www.draytek.de.

Der Vigor130 eignet sich laut Hersteller besonders für den Einsatz mit Draytek-Breitband-Routern.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

ADSL2+-Router für schnellen Internet-Zugang

Verwandte Artikel

ADSL

Router

VDSL