Trendnet präsentiert AC1200-Wireless-Gigabit-Router mit und ohne PoE+

Robuste Industrie-Router für KMUs

3. Juni 2022, 12:00 Uhr | Anna Molder
AC1200 Wireless Gigabit Router
© Trendnet

Netzwerktechnik und Internetzugänge im industriellen Bereich sind häufig extremen Bedingungen ausgesetzt. Spannungsspitzen, Vibrationen, Stöße, Feuchtigkeit und extreme Temperaturen können der Hardware zusetzen und zu Funktionsstörungen- und ausfällen führen. Entsprechend geschützt und resistent muss Netzwerktechnik für den Industrieeinsatz gefertigt sein. Nun präsentierte der amerikanische Netzwerkspezialisten Trendnet mit dem TI-WP100 und TI-W100 zwei AC1200-Wireless-Router für den industriellen Einsatz.

Während der TI-WP100 über vier Gigabit-PoE+-Ports verfügt, besitzt der TI-W100 lediglich vier herkömmliche Gigabit-Ports. Abgesehen davon sind beide Router laut Trendnet nahezu baugleich. Die vier Gigabit-PoE+-Ports sollen es der Anwenderschaft ermöglichen, Access Points, IP-Kameras und andere PoE+-Geräte direkt über den Router mit Strom und den Daten gleichzeitig zu versorgen.

Die beiden Router verfügen über Dual-Band AC1200 WLAN zur Maximierung der Geräte-Netzwerkgeschwindigkeit. Sie seien mit einem 867 MBit/s Wireless-AC-Netzwerk und einem 300 Mbit/s Wireless-N-Netzwerk ausgestattet. Sowohl der TI-WP100 wie auch der TI-P100 sollen Dual-WAN-Hybridverbindungen für Remote-Anwender unterstützen. Um den Datenverkehr effizient auszugleichen, sei es möglich, separate WAN-Internetverbindungen anzuschließen.

Die Router sind laut Trendnet mit einem Metallgehäuse nach der Schutzklasse IP30 ausgestattet, welches auch starken Vibrationen und harten Stößen standhält und sich gleichzeitig in einem Temperaturbereich von -30° bis +70° C in industriellen Umgebungen betreiben lässt. Beide Router bieten redundante Stromversorgung mit Überlaststromschutz, so die weiteren Angaben. Zudem verfügen beide über eine DIN-Schienenmontage und Wandmontagehalterung für flexible Installation und ein lüfterloses Design für einen geräuscharmen Betrieb.

Erweiterte Kontrollelemente für Verkehrs-Management, Fehlerbehebung und Unterstützung der SNMP-Überwachung sollen die Router zu leistungsstarken Lösungen für KMU-Netzwerke machen. Beide Wireless-Router verfügen über erweiterte Verwaltungs-, QoS-, VLAN-, VPN- und andere Funktionen, um bestmögliche Leistung, Skalierbarkeit und Schutz des Netzwerks zu gewährleisten, so das Versprechen.


Verwandte Artikel

TRENDnet Inc.

Router

Netzkomponenten