Thomas-Krenn bietet herstellerunabhängiges Wiki zu Server- und Netzwerkthemen

Server-Know-how in deutschsprachigem Wiki

12. Februar 2010, 11:10 Uhr   |  

Know-how rund um Server in deutscher Sprache bietet das Thomas-Krenn-Wiki unter www.thomas-krenn.com/wiki. Aktuell stehen des Anbieters über 430 Beiträge in den Bereichen Hardware, Software, Virtualisierung, Storage und Netzwerk bereit. Die Artikel sollen dabei von Installations- und Konfigurationsanleitungen, technischen Erklärungen bis hin zu konkreten Problemlösungen reichen. "Von Technikern für Techniker, herstellerunabhängig und werbefrei", so beschreibt Wiki-Autor Werner Fischer die Inhalte des Wikis. Über 20 IT-Techniker schreiben laut Thomas-Krenn die redaktionellen Beiträge. Alle Artikel fokussieren sich speziell auf das Server-Umfeld. Konkret gehe es dabei um Server-Hardware, die Betriebssysteme Windows und Linux, um Virtualisierungstechniken wie VMware und um umfangreiche Informationen zu Storage- und Netzwerktechniken. Beispiele besonders populärer Artikel seien etwa "VMware Vsphere 4 Editionen Funktionsunterschiede", "Cache-Einstellungen von RAID-Controllern und Festplatten" oder "Intel-VT-Virtualisierungsfunktionen im Überblick".

Jeden Monat kommen laut Anbieter rund zwanzig neue Beiträge im Wiki hinzu. Ein RSS Feed (www.thomas-krenn.com/de/wiki/Spezial:Neue_Seiten?feed=rss)
und ein Twitter Feed (twitter.com/tkwiki) informieren über diese neuen
Artikel. Das Wiki werde als kostenloser Service und völlig werbefrei von Thomas-Krenn betrieben.
Alle Inhalte sind frei zugänglich, eine Registrierung ist nicht erforderlich. Mit der Iphone-App
Wikisnail soll das Wiki auch bequem unterwegs vom Iphone aus genutzt werden können. Weitere
Informationen finden sich unter
www.thomas-krenn.com.

LANline/pf

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Default