Events

Digi Connectport X2e: Digi International stellt Zigbee Smart Energy Gateway der nächsten Generation vor

Smart Energy Gateway für drahtloses Energie-Management

08. Februar 2012, 06:20 Uhr   |  LANline/pf

+++ Produkt-Ticker +++ Digi International hat mit dem Connectport X2e für Smart Energy nach eigenem Bekunden eine kostengünstige und verbesserte Version seines "Zigbee Smart Energy" Gateways vorgestellt. Das Gateway verbinde Zigbee-Smart-Energy-Geräte aus einem Home Area Network (HAN) über eine Internet-Verbindung direkt mit dem Energiedienstleister.

Zusätzliche Speicher- und Verarbeitungskapazitäten für Updates der Smart-Energy-Geräte erleichterten Energieversorgern und Lösungsanbietern die Einrichtung und Wartung von Smart-Energy-Netzwerken großen Maßstabs. Zudem ermögliche das Connectport X2e ein direktes Upgrade auf Smart Energy 2.0.

Mehr zum Thema:

Smart-Grid-Portfolio für moderne Stromnetze

Energie-Management-Software fürs Rechenzentrum

Consulting-Services für die Energiewirtschaft

Gebäudeautomation in der Cloud

IP-TK-Anlage steuert Haustechnik

Die höhere Rechenleistung des Connectport X2e lässt laut Hersteller auch komplexere lokale Anwendungen für eine effizientere Energienutzung zu, und die höhere Speicherkapazität bereite das Gateway vorausschauend auf den kommenden Zigbee-Smart-Energy-2.0-Standard vor. Mit der offenen Linux-Plattform als Betriebssystem bietet das Gateway laut Hersteller einen weiteren Baustein für eine zukunftsgerichtete und sichere Investition in das Gerät. Als Teil der offenen X-Grid-Lösungen von Digi könne das Gateway Verbindungen zu zahlreichen verschiedenen Gerätetypen herstellen und so für eine Vielzahl von Services eingesetzt werden.

Alle Smart Energy Gateways von Digi nutzen nach Angaben des Herstellers die „Idigi Device Cloud“, sodass sich Energieverbrauchsdaten auf Smart-Energy-Geräten einfach und sicher sowohl in neue als auch bestehende Smart-Energy-Anwendungen integrieren lassen sollen. Das Connectport X2e für Smart Energy stelle automatisch eine Verbindung zur Idigi Device Cloud her, damit sich die Geräte im Netzwerk leichter installieren und konfigurieren lassen. Das Gateway lasse sich zudem im Application Framework von Idigi programmieren.

Das Connectport X2e für Smart Energy ist ab sofort erhältlich. Für das zweite Quartal 2012 ist eine WLAN-Version vorgesehen. Weitere Informationen finden sich unter www.digi.com/x2e.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

All-in-One-Sicherheitsprodukt für das Smart Home

Verwandte Artikel

Energie-Management

Facility-Management

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter

LANline-Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen: