Draytek veröffentlicht professionellen VDSL-Router Vigor2850 mit BPjM-Jugendschutz und IPTV-Unterstützung

VDSL-Router mit IPTV fürs Home Office

27. September 2011, 07:11 Uhr   |  LANline/pf

VDSL-Router mit IPTV fürs Home Office

+++ Produkt-Ticker +++ Draytek stellt jetzt die schon länger angekündigte Router-Serie Vigor2850 vor, die für bis zu drei verschiedene Internet-Verbindungen mit unterschiedlichen Techniken eingesetzt werden kann. Auch Multimedia kommt laut Hersteller nicht zu kurz, denn IPTV sei mit nur wenigen Einstellungen eingerichtet.

Die neue Router-Serie Vigor2850 stelle nicht nur Verbindungen über das schnelle VDSL her, das integrierte Modem sei zudem abwärtskompatibel zum ADSL2/2+Standard. Zusätzlich könne die separate Ethernet-WAN-Schnittstelle genutzt werden, um Verbindungen über ein externes Modem (xDSL, Kabel-Internet etc.) herzustellen. Auch mobile Internet-Verbindungen könnten mithilfe eines separaten USB-Modems aufgebaut werden. Alle Schnittstellen können nach Angaben des Herstellers zudem für Load-Balancing oder Failover genutzt werden.

Das bei vielen Anwendern beliebte IPTV, so der Hersteller, sei durch den integrierten Assistenten im Nu eingerichtet, lediglich eine einzige Konfigurationsseite müsse ausgefüllt werden, damit das Fernsehen aus der Telefondose funktioniert. Auch die Ausstattung des Vigor2850 könne sich sehen lassen: Drei Gigabit-Ethernet-Schnittstellen für das LAN und IEEE 802.11n WLAN (n-Modelle mit 2,4 GHz/5 GHz) sorgen für schnelle Verbindungen. Zu den weiteren Hauptmerkmalen gehörten zudem bis zu 32 VPN-Tunnel (IPSec, PPTP und L2TP), VoIP (V-Modelle) und die Möglichkeit, ein 3G-Modem per USB-Schnittstelle als Backup-Verbindung zu nutzen.

Zudem sorge die professionelle Firewall für die nötige Sicherheit, Angriffe aus dem WAN und unerwünschter Netzwerkverkehr aus dem LAN seien mit der richtigen Konfiguration gebannt. Der kinder- und jugendgerechten Internet-Zugang werde über das „BPjM“-Modul (deutsche Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien) realisiert, der über die Firewall-Regeln für einzelne Nutzer oder Nutzergruppen festgelegt werden kann. Der Garantiezeitraum beträgt drei Jahre ab Kaufdatum.

Weitere Informationen finden sich unter www.draytek.de.

Die Router-Serie Vigor2850 von Draytek bietet drei GbE-Ports für das LAN und IEEE 802.11n WLAN (n-Modelle mit 2,4 GHz/5 GHz),

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Highspeed-Powerline-Adapter furs Home Office

Verwandte Artikel

802.11n

ADSL

Router