3D-Geolokalisierungslösung soll Leistung von 5G-Netzen optmieren

Viavi stellt 3D-Geolokalisierung für 5G-Netze vor

26. Juni 2020, 08:00 Uhr   |  Jörg Schröper

Viavi stellt 3D-Geolokalisierung für 5G-Netze vor
© Viavi Solutions

Mit GEOperformance 5G und Coverage Assurance 5G lassen sich Mobilfunkereignisse im RAN- und Core-Netz lokalisieren und analysieren.

Der Netzwerkspezialist Viavi Solutions ergänzt sein Nitro-Mobile-Assurance-Portfolio um zwei weitere Lösungen zur Planung und Optimierung von 5G-Netzwerken. Mit GEOperformance 5G und Coverage Assurance 5G lassen sich Mobilfunkereignisse im RAN- und Core-Netz lokalisieren und analysieren. Dies soll die Leistung sowie die „Erlebnisqualität“ des Netzwerks verbessern und für Betreiber neue Umsatzoptionen erschließen.

Die intelligenten Lösungen erfassen, lokalisieren und analysieren teilnehmergenerierte Daten und geben Mobilfunknetzbetreibern einen Überblick über 5G-Netzabdeckung und Nutzererfahrung. Der kombinierte Einsatz beider Lösungen ergänze das Netzwerk-Management um eine präzise Visualisierungsfunktion, so Viavi, mit deren Hilfe sich Problemzonen leichter identifizieren und zusätzliche Bandbreitenkapazitäten schaffen lassen. Zudem lassen sich über die erschlossenen Kapazitätsreserven weitere Teilnehmer in das 5G-Netzwerk integrieren, was zusätzliche Marktoptionen eröffnet.

GEOperformance 5G stellt Mobilfunkbetreibern Ansichten von 5G-NR-Messungen (New Radio) sowie 2G-, 3G- und 4G-Messungen zur Verfügung und erleichtere so Planung und Optimierung von Multi-Techik-Netzwerken. Über das User-Interface können Anwender auf Tabellen und Karten mit geolokalisierten Messdaten der Funkzugangsleistung – wie zum Beispiel Signalstärke und Interferenzen – zugreifen. Auf diese Weise lassen sich Problemzonen, etwa Gebiete mit einer hohen Anzahl an Anrufunterbrechungen, schnell und unkompliziert identifizieren. Zusätzlich erkennt das System Messwerte automatisch, die den vorgegebenen Parametern nicht entsprechen, lokalisiert sie und meldet sie dem Netzbetreiber.

Coverage Assurance 5G ermöglicht Netzbetreibern über eine 3D-Ansicht zudem Einblicke in die sogenannte Benutzererfahrung: Die Software verbindet in automatisierten Workflows RAN-Leistungsmessungen mit Core-Netz-Messungen und prüft anhand von KPIs (Key Performance Indicator), welche Netzwerkleistung den Teilnehmern an unterschiedlichen Standorten zur Verfügung steht.

Weitere Informationen finden Interessierte auf www.viavisolutions.com.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Viavi Solutions Deutschland GmbH

Viavi Solutions