Trendnet präsentiert Gigabit-Switches TEG-S83 und TEG-S51

Zwei weitere Switches für ein schnelles Netzwerk

14. April 2023, 12:20 Uhr | Anna Molder
© Trendnet

Die wachsenden Ansprüche an moderne Netzwerke verlangen nach immer schnelleren Übertragungsraten. Deshalb erweitert der US-amerikanische Netzwerkspezialist Trendnet erneut sein breites Portfolio an High-Speed-Switches um seine zwei Modelle TEG-S83 und TEG-S51.

Der wichtigste Unterschied zwischen diesen beiden unmanaged Switches ist die Anzahl der Gigabit-Ports. Während der TEG-S83 über insgesamt acht Gigabit-RJ-45-Ports bei einer Schaltgeschwindigkeit von 16 GBit/s verfügt, besitzt der TEG-S51 insgesamt fünf Gigabit-RJ-45-Ports mit einer Schaltgeschwindigkeit von 10 GBit/s. So lasse sich die Effizienz des Netzwerks steigern und Netzwerkstaus beseitigen. Dabei bieten die beiden Gigabit-Switches hohe Bandbreitenleistung, Benutzerfreundlichkeit sowie Zuverlässigkeit und lassen sich bequem per Plug-and-Play anschließen, so die weiteren Angaben.

Die Switches verfügen über ein robustes und kompaktes Metallgehäuse, welche sich für den Einsatz als Destop-Gerät auf dem Schreibtisch eignen sollen. Das lüfterlose Design senke den Energieverbrauch und die Kosten, während sich störende Geräusche für einen leisen Betrieb eliminieren lasse. Viele Geräte nutzen mittlerweile gezielt Gigabit-Bandbreite wie NAS-Geräte, Computer-Server, Router, Modems und Access Points. Neben PoE+- und Nicht-PoE-Switches umfassen die Gigabit-Lösungen aus dem Hause Trendnet auch USB-C-Adapter, PCIe-Adapter und PoE+-Injektoren.

Die Jumbo-Frame-Funktion sorge für einen komprimierten und flüssigen Datentransfer. Eine LED-Leuchte zeige den jeweiligen Status an. Die Switches TEG-S83 und TEG-S51 seien IEEE-802.3ab-konform sowie abwärtskompatibel mit älterer Hardware-Technik (10/100/1000MBit/s-Geräten). Für diese Switche seien keine speziellen Konfigurationen erforderlich, um Geräte mit High-Speed-Ethernet einfach per Plug-and-Play zu verbinden und zu vernetzen.


Verwandte Artikel

TRENDnet Inc.

Switches

Netzwerk