+++ Produkt-Ticker +++ Mit der „HP Laserjet Enterprise 600 M600 Serie“ bringt HP gleich acht neue Mono-Laserjet-Modelle auf den Markt. Die Laserjet-Serien M601, M602 und M603 sind laut Hersteller extrem leistungsfähig: Die Geräte verfügten über 500-Blatt-Papierzuführungen für monatliche Druckvolumina zwischen 5.000 und 20.000 Seiten. Aber auch in puncto Produktivität, Verwaltbarkeit und Sicherheit seien die Laserjets für große Teams geeignet: Ein 10-Ziffern-Tastenfeld garantiere bei den M602- und M603-Modellen sicheres Pull-Printing und die Authentifizierung über eine PIN. Dank Auto-On/Auto-Off-Technologie, so der Hersteller, seien die Modelle Energiesparer und mit dem Energystar zertifiziert.

Per „HP Futuresmart Firmware“ seien Updates oder neue Funktionen schnell und problemlos auf den Druckern installiert. Die Firmware übernehme außerdem den Roll-out auf alle Geräte – und sichere die Hardwareinvestitionen von Unternehmen. Alle Modelle der HP Laserjet Enterprise 600 M600 Serie lassen sich nach Angaben des Herstellers über „HP Web Jetadmin“ und den integrierten „HP Embedded Web Server“ einfach verwalten. Der „HP Universal Print Driver“ spare IT-Administratoren außerdem Zeit und Ressourcen, indem er aktuelle Treiber automatisch auf die gesamte Netzwerk-Druckerflotte aufspielt.

 

Die neuen Laserjet Modelle verfügten über zahlreiche Funktionen, die nicht nur die Sicherheit von Informationen und eine einfache Verwaltung sicherstellen, sondern auch effizientes Arbeiten. So sollen sich Druckjobs nicht nur per PC oder Notebook in Auftrag geben lassen, sondern Mitarbeiter könnten auch direkt über einen USB-Port am Gerät ihre Dokumente oder Präsentationen ausdrucken. Der automatische Duplex-Druck bei den Modellen M601dn, M602dn, M602x, M603dn und M603xh sorge außerdem für einen niedrigeren Papierverbrauch.

 

Die neue HP Laserjet Enterprise 600 – M60x Serie ersetzt laut Hersteller die HP-Laserjet-Serien P4014, P4015 und P4515. Die acht Modelle der HP Laserjet Enterprise 600 M600 Serie sind ab November 2011 zu Preisen zwischen 649 und 1.849 Euro (inklusive MwSt. und UHG) erhältlich.

 

Weitere Informationen finden sich unter www.hp.com.