Black Box: Neuer 4K-Extender in Streichholzschachtel-Größe verlängert HDMI und transparentes USB über Standard-Multimode-Kabel

4K-Extender über Glasfaserkabel

16. März 2016, 09:00 Uhr   |  LANline/pf

4K-Extender über Glasfaserkabel

+++ Produkt-Ticker +++ Black Box bietet ab sofort einen neuen, nur gut Streichholzschachtel-großen 4K-Extender an. Das überaus kompakte Gerät verlängert laut Hersteller Videoauflösungen bis zu 4K UHD (3.840 x 2.160) und unterstützt neben USB HID auch transparentes USB 1.1 für Touchscreen- oder KVM-Anwendungen.

Mit einer Reichweite von 300 Metern (1.080p) beziehungsweise 40 Metern (4K UHD) über ein Standard-Multimode-Kabel eigne sich das Gerät bestens für den Einsatz in der Industrie, im medizinischen Bereich oder im Broadcasting, so der Hersteller.

Das kompakte, leichte Gehäuse misst 4 x 5,6 x 1,5 cm und könne diskret und platzsparend hinter dem Bildschirm (Receiver) beziehungsweise Rechner (Transmitter) installiert werden. Dabei würden die beiden Extender-Einheiten über den USB-Port mit Strom versorgt. Sollte der Monitor keinen USB-Anschluss haben, könne das im Lieferumfang enthaltene externe Netzteil verwendet werden.

Sender und Empfänger würden mit einem herkömmlichen, preiswerten Multimode-Kabel verbunden. Diese Glasfaserkabel sind nach Aussage des Herstellers immun gegen elektromagnetische Störeinflüsse (EMI/RFI), die die Übertragungsqualität negativ beeinflussen, und seien damit bestens für die medizinische Bildgebung oder abgesetzte industrielle Displays und Steuerungen geeignet.

Dabei lasse sich der Extender nicht nur als reiner Video-Extender nutzen: Durch die Übertragung von USB HID und transparentem USB 1.1 ist er auch eine gut geeignete Lösung für die zusätzliche Steuerung mittels Maus und Tastatur oder Touchscreens. Das Gerät ist ab sofort zum Preis von unter 1.000 Euro erhältlich.

Weitere Informationen finden sich unter www.blackbox.de.

Mehr zum Thema:

HDMI-Extender überträgt 4K-Videos über 40 MeterVideo-Scaler für Konferenzräume und Digital SignageDrahtlos auf den GroßbildschirmModularer AV-Matrix-Switch konvertiert 32 Video-Ein- und Ausgänge Black Box: Der kompakte, leichte 4K-Extender misst 4 x 5,6 x 1,5 cm und kann diskret und platzsparend hinter dem Bildschirm (Receiver) beziehungsweise Rechner (Transmitter) installiert werden.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Video-Sicherheitssystem über Ethernet

Verwandte Artikel

4K

Black Box

Extender