A10 Networks übernimmt Cloud-Optimierer Appcito

Anwendungsoptimierung für lokale und Cloud-basierte IT

01. August 2016, 07:49 Uhr   |  Von Dr. Wilhelm Greiner.

Anwendungsoptimierung für lokale und Cloud-basierte IT

A10 Networks, Hersteller von ADC-Lösungen (Application Delivery Controller, Anwendungsbeschleuniger), hat die Übernahme des Anbieters Appcito bekanntgegeben. Dieses US-Unternehmen bietet auf der Grundlage einer Micro-Services- und Container-Architektur SaaS-basierte Multi-Cloud-ADC-Lösungen. Durch die Übernahme will A10 Unternehmen dabei unterstützen, traditionelle und Cloud-basierte Anwendungsumgebungen zu verbinden, um sicherer und flexibler zu werden.

160801_a10
©

Durch die Übernahme von Appcito erweitert A10 Networks, Hersteller von ADCs (Bild) sein Portfolio in die Cloud. Bild: A10 Networks

Neue Harmony-Cloud-Angebote mit integrierter Appcito-Technik will A10 Ende des Jahres präsentieren, darunter einen Cloud-Service-Controller für zentralisiertes Application-Policy-Management und -Orchestrierung sowie ein Application-Traffic-Management-System mit integrierten Devops-Prozessen und Support für Micro-Service- und Container-basierte Anwendungen.

Weitere Informationen finden sich unter www.a10networks.com.

Dr. Wilhelm Greiner ist freier Mitarbeiter der LANline.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Chinesisches Bekenntnis zur Cloud
Hybrid Cloud ein halbes Jahr lang kostenlos testen

Verwandte Artikel

A10

ADC

Cloud