Archiware Presstore 4.4: Neue Version der Daten-Management-Lösung vereinfacht Archivierungsaufgaben

Bandbibliotheken automatisiert verwalten

08. Juni 2012, 06:54 Uhr   |  LANline/pf

+++ Produkt-Ticker +++ Mit der Version 4.4 der Daten-Management-Software Presstore legt Archiware nach eigenem Bekunden das Fundament für zukünftige Erweiterungen: Die Integration von Sqlite-Bibliotheken sei die solide Basis für höhere Skalierbarkeit, verbesserte Performance und neue Features zukünftiger Releases.

Der automatisierte Tape-Library-Konfigurator in Presstore 4.4 ermöglicht laut Hersteller jetzt eine einfache Installation von neuen Bibliotheken, indem aktuelle Tape-Library-Modelle schnell und einfach hinzugefügt werden können. Das neue Tool erkenne automatisch, um welches Tape-Library-Modell es sich handelt und wie viele Slots und Laufwerke vorhanden sind.

Mehr zum Thema:

LTO-Autoloader für kleine Unternehmen

Backup to Disk für Highend-Umgebungen

Zukunftssicher durch zentralen Ansatz

Strategien für Backup und Recovery

Administratoren, so der Hersteller, erhalten nun noch mehr Übersicht über Statistiken aus den letzten Sicherungsläufen und erfahren, ob anstehende Sicherungsaufträge ausreichend Speicherplatz zur Verfügung haben. Die neu gestaltete Übersicht von Archiv- und Backup-Jobs zeige die Kapazitäten der Speicher-Pools an und biete dem Anwender vielfältig einstellbare Tabellenansichten und neue Filter. Zusätzlich ermögliche eine IOS App mobilen Zugriff auf Übersichten aller Sicherungsaufträge und deren Status mit Iphone und Ipad.

Zudem soll ein neuer Job-Report in Timeline-Darstellung die Datenmenge sowie die verbleibende Laufzeit einzelner Sicherungsvorgänge zeigen und helfen, Engpässe wie plötzliche Datenanstiege und Probleme mit Netzkapazitäten, Bändern oder anderer Hardware frühzeitig zu erkennen.

Presstore 4.4 ist ab 550 Euro (für gewerbliche Anwender) erhältlich. Für Kunden mit einem bestehenden Wartungsvertrag steht ein kostenloses Update ab sofort zum Download unter www.archiware.de/download bereit.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Archivierung

Backup

Library