Commvault Simpana 8 mit "Embedded Global Deduplication"

Commvault erweitert Daten-Management-Lösung

03. Februar 2009, 23:58 Uhr   |  

+++ Produkt-Ticker +++ Der Hersteller Commvault stattet seine Daten-Management-Lösung Simpana 8 mit dem neu entwickelten Feature "Global Embedded Software Deduplication" aus. Das System soll sicherstellen, dass Datenvolumina sowohl auf Festplatten als auch auf Bandmedien konsequent reduziert werden können. Global Embedded Software Deduplication nutzt dazu einen End-to-End-Ansatz, der Block-Level-Deduplikation auf die gesamten Backup- und Archiv-Kopien eines Unternehmens ausdehnt.

Als weitere Merkmale der neuesten Simpana-Version nennt der Anbieter optimierte
Recovery-Fähigkeiten, Snapshot-Funktionen zur Eliminierung der "Backup-Fenster" und die
vereinfachte Verwaltung virtualisierter Umgebungen. Hinzu kommt eine weiterentwickelte
Applikationsintegration, die intuitive Zugriffe auf unstrukturierte Daten unterstützen soll.

LANline/wj

Mehr zum Thema:

LANline-Themenkanal
Storage

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

F5 erweitert ARX-Produktlinie

Verwandte Artikel

Default