US-Messtechnik-Hersteller will auf den deutschen Markt

Klein Tools bietet Kabel- und Netzwerktester an

24. Februar 2017, 13:11 Uhr   |  Von Dr. Jörg Schröper.

Klein Tools bietet Kabel- und Netzwerktester an

Klein Tools (www.netpeppers.com/klein-tools/), nach eigenen Angaben größter US-Hersteller für Werkzeuge, Prüf-und Messgeräte sowie Arbeitsschutzausrüstung für professionelle Anwender, zielt mit dem Kabel- und Netzwerkmessgerät VDV Commander auf den deutschen Markt.

Seit Anfang 2017 vertreibt Klein Tools seine Produkte über den Master-Distributor Netpeppers in Deutschland und Österreich. Für die professionelle Überprüfung von Datennetzwerken bringt der VDV Commander laut Hersteller die wichtigsten Funktionen mit. Ob mit der TDR-Längenmessfunktion oder der schnellen Identifizierung von Netzwerk-Ports bis hin zur Messung der PoE-Eigenschaften wie Spannung und Leistung unter generierter Last diene das Gerät als Allrounder zum Testen in passiven und aktiven Netzwerken. Es verfügt über ein Farbdisplay und einen internen Speicher, um Screenshots von Testergebnissen abzuspeichern und später am PC auszudrucken.

vdv501-828_photo
©

Der VDV Commander ist ab sofort über Netpeppers für 499 Euro erhältlich.

Zur Einführung erhalten Kunden bis zum 31.05.2017 eine Tonsonde im Wert von 65 Euro kostenlos dazu. Weitere Informationen dazu gibt es auf www.netpeppers.com/netzwerktester.

Dr. Jörg Schröper ist Chefredakteur der LANline.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Tools gegen Web-Bedrohungen
Integrierte Klappen schützen vor Staub und Laser
Fluke: Tool zum Test von LWL-Verbindungen

Verwandte Artikel

Kabeltester

Kupferverkabelung

LWL