Events

Laser Components: DAFFI-Produkte für mehrere LWL-Steckertypen

Kostengünstige Interferometer für konfektionierte Fasern

08. Januar 2020, 07:04 Uhr   |  Von Dr. Jörg Schröper.

Kostengünstige Interferometer für konfektionierte Fasern

Mit der DAFFI-Modellreihe erweitert Datapixel sein Produktangebot um drei kostengünstige Faser- und Stecker-Interferometer. Die Geräte sind bei Laser Components erhältlich. Die Baureihe ist laut Hersteller so robust, dass sie in allen Installations- und Laborumgebungen schnelle, zuverlässige Messungen liefern kann. Dabei sei jedes Modell für die Anforderungen einer spezifischen Steckerfamilie ausgelegt.

Mit dem DAFFI SF lassen sich die Geometrien von Einzelfaser-Steckern oder einzelnen Fasern kontaktfrei messen. Bei Mehrkanalsteckern kommen die DAFFI-MT-Geräte zum Einsatz. Das MT12 ist laut Datapixel speziell für MPO-Stecker mit Reihen zu zwölf Fasern ausgelegt, die MT16-Variante zur Charakterisierung von Mehrfachsteckern mit 16er Faserreihen.

Alle DAFFI-Interferometer-Modelle lassen sich über USB-2.0/USB-3.0-Schnittstellen an Desktop-, Laptop- oder Tablet-PCs anschließen. Mit der Blink-Software von Datapixel könne sich Anwender die Messdaten in verschiedenen Datenbanken (etwa SQL Server, MySQL, ODBC, Oracle) oder als PDF-, HTML- und CSV-Bericht ausgeben lassen.

Weitere Informationen stehen unter www.lasercomponents.de zur Verfügung.

Dr. Jörg Schröper ist Chefredakteur der LANline.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Rein optische Switches von Huber + Suhner Polatis
Feldkonfektionierbarer LWL-Stecker mit Opto-Elast-Technik
Leviton: LWL-Kabel mit höherer Brandschutzklasse

Verwandte Artikel

Faser

LWL