Unitrends stellt kostenlose "Backup Capacity”- und "Storage Inventory”-Reporting-Tools vor

Kostenlose Tools für die Backup- und Storage-Planung

22. September 2014, 08:09 Uhr   |  LANline/pf

Kostenlose Tools für die Backup- und Storage-Planung

+++ Produkt-Ticker +++ Unitrends stellt zwei kostenlose Tools vor, die einen detaillierten Einblick in Speicherkapazitäten sowie deren Nutzung bieten. Dies ermöglicht Unternehmen hohe Einsparpotenziale zu erkennen, so der Hersteller. Die "Backup Capacity"- und "Storage Inventory"-Tools von Unitrends sollen Systemadministratoren bei der Ermittlung des für Backups erforderlichen Speichervolumens und der Identifizierung sicherungsrelevanter Dateien unterstützen.

Diese neuen Tools bieten nach Aussage des Herstellers eine umfassende Momentaufnahme im gesamten Rechenzentrum und die Möglichkeit, das aktuelle Speichervolumen für Backups zu ermitteln sowie das Überschreiten der Backup-Speicherkapazitäten zu vermeiden.

Mehr zum Thema:

Kostenloses Online-Tool für Disaster-Recovery-Planung

Virtuelle Backup Appliance für Multi-Hypervisor-Umgebungen

Die Cloud ins Backup einbeziehen

Tool-Set für vereinfachtes Speicher- und Tape-Management

Plädoyer für das Backup per Cloud

Umfassendes Daten-Management für Microsoft-Cloud-Umgebungen

BaaS von Barracuda in Deutschland erhältlich

Online-Backup-Lösung für Unternehmen

Das Unitrends Backup Capacity Tool biete Systemadministratoren einen Überblick über alle auf Speichergeräten und Servern befindlichen Daten im Rechenzentrum sowie eine Zusammenfassung dateibasierter Informationen, die bei der Planung, Durchführung und Terminierung von Backups eingesetzt werden können.

Durch die Bereitstellung detaillierter Übersichten für die Backup-Planung biete dieses nichtinvasive und sichere Tool Einblicke in die Dateinutzung, um so den Backup-Management-Prozess zu optimieren.

Mit dem Unitrends Storage Inventory Tool wiederum erhalten Administratoren nach Herstelleraussage umgehend einen Überblick über die gesamte Speicherumgebung. So könnten Administratoren schnell erkennen, wie Speicherressourcen genutzt werden und an welchen Stellen die Speicherkapazität ausgereizt ist. Das kostenlose Tool erfasse automatisch große Speichermengen und zeige die Ergebnisse in übersichtlichen und detaillierten Berichten.

Weitere Informationen sowie die kostenlosen Tools von Unitrends zum Download finden sich unter www.unitrends.com/products/software/free-tools.

Das Unitrends Backup Capacity Tool bietet Systemadministratoren einen Überblick über alle auf Speichergeräten und Servern befindlichen Daten im Rechenzentrum sowie eine Zusammenfassung dateibasierter Informationen, die bei der Planung, Durchführung und Terminierung von Backups eingesetzt werden können.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Backup

kostenlos

Unitrends