LSI-SAS-9300-HBA-Familie verdoppelt die SAS-Datenrate bisheriger Generationen und erreicht mehr als eine Million IOPS

LSI bringt erste 12-GBit/s-SAS-HBAs auf den Markt

16. Juli 2013, 06:20 Uhr   |  LANline/pf

LSI bringt erste 12-GBit/s-SAS-HBAs auf den Markt

+++ Produkt-Ticker +++ LSI hat die nach eigenem Bekunden weltweit erste Produktfamilie neuer 12-GBit/s-SAS-HBA (Serial Attached SCSI - Host Bus Adapter) für Hochleistungs-Server, Desktop-Computer und externen Speicher vorgestellt. Die "LSI SAS 9300 HBA"-Familie umfasse vier neue Modelle mit höchster Performance und erreiche mehr als eine Millionen IOPS (Input/Output Operations per Second) - eine Verbesserung um 100 Prozent im Vergleich zur vorherigen Produktgeneration.

Jeder HBA unterstützt laut Hersteller vier beziehungsweise acht einzelne SAS-Ports und kann einen Durchsatz von mehr als 6.000 MByte/s für Streaming-Anwendungen erzielen. Die seien sind anhand der neuesten „PCI Express 3.0“-Spezifikationen optimiert. Da Anwendungen nach immer besserer Performance verlangen, beschleunige die „LSI SAS 9300 HBA“-Familie den Speicher für zahlreiche Umgebungen einschließlich transaktionalen Datenbanken, Web 2.0, Data Mining sowie Umgebungen für Video-Streaming und Videobearbeitung.

Mehr zum Thema:

HBA-Technik vereinfacht Server-seitiges SSD-Caching im SAN

Dell baut Fluid-Data-Architektur weiter aus

12-GBit/s-SAS auf bestehenden 6-GBit/s-Systemen

Mehr Speed für seriellen Speicher: SAS-Protokoll mit Übertragungsraten von 12 GBit/s

PCIe-Flash-Adapter für Big-Data- und RZ-Anwendungen

Alternative für den schnellen Datenzugriff

Die vorgestellten HBAs von LSI steigern laut Hersteller die Performance für geschäftskritische Daten, die auf Hochleistungs-SAS-Festplatten, SATA-Laufwerken mit hoher Kapazität oder SSDs, die Anwendungen beschleunigen, gespeichert sind. Alle HBAs werden von den „LSI SAS 3008“- oder „3004 12 GBit/s SAS“-Controllern gesteuert, umfassen Mini-SAS-HD-Konnektoren, die dem „SAS 3.0“-Standard entsprechen, und bieten Anschlussmöglichkeiten über einen Low-Profile-Formfaktor, der acht „PCI Express 3.0“-Lanes unterstützt, so der Hersteller.

Die Produkte sind ab sofort erhältlich und werden über LSIs weltweites Netzwerk an Distributoren, Integratoren und VARs vertrieben. Weitere Informationen zu 12GBit/s-SAS-Produkten von LSI erhalten Sie unter www.lsi.com/channel.

Jeder HBA der LSI-SAS-9300-Familie unterstützt laut Hersteller vier beziehungsweise acht einzelne SAS-Ports und kann einen Durchsatz von mehr als 6.000 MByte/s für Streaming-Anwendungen erzielen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

SAS