Ipswitch präsentiert File-Transfer-Lösung "Moveit 2016" mit neuen Angeboten "Moveit Complete" und "Ipswitch Gateway"

Mehr Sicherheit bei verwalteter Dateiübertragung

08. September 2016, 15:43 Uhr   |  Von Kurt Pfeiler.

Mehr Sicherheit bei verwalteter Dateiübertragung

+++ Produkt-Ticker +++ Ipswitch präsentiert mit "Moveit 2016" die neue Version seiner Lösung für verwaltete Dateiübertragung. Ipswitch Moveit 2016 liefert laut Hersteller neue Editionen für alle Moveit-Transfer- und Moveit-Automation-Produkte und unterstützt IT-Teams, sichere und konforme interne und externe Dateitransfers durchzuführen.

160908_ipswitch_moveit_2016
©

Ipswitch: "Moveit 2016" automatisiert Arbeitsabläufe und erstellt automatisch Berichte - ohne Ausfallzeiten und Datenverlust.

Ipswitch Gateway ist nach Aussage des Herstellers auf Branchen ausgerichtet, in denen IT-Teams mehrschichtige Sicherheit benötigen. Es fungiere als Proxy, der auf sichere Weise mit "Moveit Transfer" kommuniziert, das hinter der Firewall des internen Netzwerks installiert ist.

"Ipswitch Moveit Complete" wiederum vereinfache die Anforderungen von IT-Teams an die verwaltete Dateiübertragung - es ist eine Komplettlösung, die "Moveit Transfer", "Moveit Automation", "Ipswitch Analytics" und das neu eingeführte "Ipswitch Gateway" kombiniert. Dieses neue Paket wird in drei Editionen angeboten: Standard, Professional und Premium.

Ipswitch führt für seine File-Transfer-Lösung nach eigenen Angaben jetzt eine einfachere Preisgestaltung sowie neue Pakete ein, um IT-Teams den Kauf der jeweils passenden Lösung zu erleichtern. Das ehemalige "Moveit File Transfer (DMZ)" heißt jetzt "Moveit Transfer". Das bisherige "Moveit Central" nennt sich jetzt "Moveit Automation". Auch diese beiden Produkte werden ab sofort als Standard-, Professional- und Premium-Edition angeboten. Moveit Automation ist zudem in einer Basic-Edition erhältlich.

Ipswitch Moveit 2016 und Ipswitch Gateway sind ab sofort erhältlich. Ipswitch Moveit Automation Basic ist ab sofort ab 4.995 Dollar verfügbar.

Kurt Pfeiler ist Redakteur bei der LANline.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Innovation braucht Kommunikation
Videokonferenzsystem fokussiert Meeting-Teilnehmer selbsttätig im Raum
IP-Telefonie mit Profi-Headsets

Verwandte Artikel

File Transfer

Ipswitch

Kommunikation