Erste Applikation für Cienas Blue Planet Analytics

Network Health Predictor soll Ausfälle im Netzwerkbetrieb voraussagen

26. Januar 2017, 10:19 Uhr   |  Von Timo Scheibe.

Network Health Predictor soll Ausfälle im Netzwerkbetrieb voraussagen

Netzwerkspezialist Ciena hat sein Analytics Software Framework Blue Planet Analytics um die Applikation Network Health Predictor (NHP) erweitert. Diese soll, gestützt auf Big-Data-Technik, detaillierte Einblicke in Netzwerkaktivitäten liefern. Betreiber können damit intelligente und auf Daten gestützte Entscheidungen treffen, so der Hersteller. Das neue Framework sowie dazu kompatible Applikationen ermöglichen es zudem, Trends zu identifizieren und zu visualisieren. Dadurch sollen sich Dienste profitabler gestalten, Kapazitätsanforderungen und potenzielle Netzwerk- sowie Dienstausfälle besser vorhersehen lassen. Auch sei die Technologie Teil der Gesamtstrategie von Blue Planet, Netzwerke vollständig zu automatisieren.

Dafür verbindet Blue Planet Analytics laut Ciena Analysefähigkeiten mit Orchestrierung und Policy-Management. Des Weiteren komme maschinelles Lernen für Daten aus unterschiedlichen Quellen zum Einsatz, um dadurch die Bedienung zu verbessern und den Netzwerkbetrieb zu vereinfachen. Gemeinsam mit der NHP-Applikation könne das Analytics Framework den Netzwerkbetreiber beispielsweise frühzeitig informieren, ob eine Netzwerkkomponente ausfallgefährdet sei und eine Untersuchung benötige. Dadurch sollen teure Ausfälle des Netzwerks vermieden und Kosten für Instandhaltung oder Reparatur reduziert werden.

Blue Planet Analytics verfügt nach Herstellerangaben über ein offenes Design und eine erweiterbare Architektur, die auf Micro-Diensten basiert. Das erlaube es Betreibern, Daten aus unterschiedlichen Quellen zu sammeln. Dies schließe auch verschiedene Netzwerke, unterschiedliche Schichten sowie physische und virtuelle Domänen ein. Auch greife die Technologie auf Cluster-Systeme von Drittanbietern wie Hadoop, Cloudera oder Hortonworks zu. Anschließend lassen sich laut Ciena die gesammelten Daten mit Analyseanwendungen integrieren, die auf höheren Schichten laufen und auch von Drittanbietern stammen können. Bei NHP handele es sich um die erste einer kommenden Reihe an Analyseanwendungen für Blue Planet Analytics, so Ciena.

Blue Planet Analytics und NHP sollen ab Februar 2017 verfügbar sein. Weitere Informationen finden sich unter www.ciena.com.

network-health
©

NHP soll für einen unterbrechungsfreien Netzwerkbetrieb sorgen. Bild: Ciena

Timo Scheibe ist Redakteur bei der LANline.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Telemetrie für Next-Generation-Netzwerke
Ixias Hawkeye-Plattform überwacht jetzt auch Wlan-Netze
Großer Speicher für Big Data im Unternehmen

Verwandte Artikel

Ciena

Netzwerk-Management

Netzwerk-Monitoring