Network Appliance NA362R

Neues Netzwerksystem von Axiomtek für den Industrieeinsatz

23. April 2018, 13:35 Uhr   |  Von Timo Scheibe.

Neues Netzwerksystem von Axiomtek für den Industrieeinsatz

Mit dem NA362R hat Axiomtek eine neue Netzwerk-Appliance für VPN, Bandbreitenkontrolle, Firewall und UTM-Anwendungen vorgestellt, die speziell für den Einsatz in industriellen Bedingungen konzipiert ist. Die Produktneuheit soll durch ihren geringen Stromverbrauch bei hoher Leistungsfähigkeit überzeugen und lasse sich mit der QuickAssist-Technik von Intel für eine beschleunigte Datenverarbeitung kombinieren, so der Hersteller. Auch sei das Gerät mit Intels Data Plane Development Kit verwendbar.

Die Appliance ist mit vier DDR4 R-DIMM/U-Dimm-Speicher-Slots ausgestattet, die einen Arbeitsspeicher von bis zu 128 GByte erlauben und jeweils auf die Anwendung mit und ohne ECC ausgelegt sind, so Axiomtek weiter.

Zwei 2,5-Zoll-SATA3- sowie ein mSATA-Anschluss sollen zudem für ausreichend Speicherpatz sorgen. Insgesamt verfügt die NA362R über sechs 10/100/1.000-Mbit/s-LAN-Ports. Sie biete die Möglichkeit, zwei oder vier 10-GbE-Ports (SFP+) zu nutzen, um lange Kommunikationswege zu überbrücken. An weiteren Anschlussmöglichkeiten stehen zwei USB-2.0-Ports und eine serielle Schnittstelle zur Verfügung. Zur Überwachung sei das mit insgesamt zehn Ports ausgestattete Gerät mit einem Watchdog Timer ausgestattet. Neben Yocto unterstützt die Appliance auch andere Linux-Distributionen.

Weitere Informationen stellt der Hersteller unter www.axiomtek.de zur Verfügung.

Timo Scheibe ist Redakteur bei der LANline.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Axiomtek: Appliance für moderne Netzwerkumgebungen
Genua: Firewall- und VPN-Appliance mit 20 GBit/s
SSD für den Industrieeinsatz

Verwandte Artikel

Appliance

Axiomtek

Firewall