Expurgate Archiving von Eleven bietet gesetzeskonforme E-Mail-Archivierung als Managed Service

Outlook-Plug-in integriert Suche im E-Mail-Archiv

28. November 2012, 07:43 Uhr   |  LANline/sis

Outlook-Plug-in integriert Suche im E-Mail-Archiv

Eleven, deutscher E-Mail-Sicherheitsanbieter, hat seine E-Mail-Archivierungslösung Expurgate Archiving um ein neu entwickeltes Outlook-Plug-in erweitert. Dies ergänze die native Integration des E-Mail-Archivs in die gewohnte Oberfläche des E-Mail-Clients. So sollen Nutzer direkt in Outlook auf ihr E-Mail-Archiv zugreifen und nach archivierten Nachrichten suchen können, ohne das Web-Interface aufzurufen.

Mehr zum Thema:

E-Mail-Archivierung gewinnt in Deutschland an Bedeutung

E-Mail-Archivierung in virtuellen Umgebungen

Gehostete E-Mail-Archivierung für Service-Provider

GDPdU-konforme E-Mail-Archivierung für Microsoft Exchange

Bei der Suche bindet die Lösung das E-Mail-Archiv wie einen normalen E-Mail-Ordner in die Ordnerstruktur des E-Mail-Programms ein, der sich direkt in Outlook durchsuchen lässt. Das Outlook-Plug-in bietet verschiedene Suchfunktionen und ermöglicht die Volltextsuche in allen archivierten E-Mails inklusive aller Anhänge. Ferner vereinfacht es den Zugang des Nutzers zu seinem E-Mail-Archiv und erlaubt dort eine komfortable und zeitsparende Suche. Das Plug-in unterstützt alle Outlook-Versionen ab 2003 sowie die Betriebssysteme Windows XP, Windows 7 und folgende.

Die Archivierungslösung bietet Unternehmen jeder Größe eine revisionssichere und gesetzeskonforme langfristige Archivierung eingehender, ausgehender und interner E-Mails als Managed Service. Zudem ermöglicht sie die sichere Speicherung geschäftsrelevanter E-Mails über zehn Jahre und länger. Mit einem Web-Interface oder direkt über einen E-Mail-Client können Anwender schnell und direkt auf archivierte E-Mails zugreifen. Eine umfangreiche Suchfunktion und die Indizierung bis hin zu Anhängen garantieren eine schnelle Auffindbarkeit gespeicherter Nachrichten. Um beim Zugriff auf Mitarbeiter-Mails eine verschlüsselte Speicherung und das Vier-Augen-Prinzip zu gewährleisten, verfügt die Lösung über hohe Datenschutzstandards.

Für eine maximale Ausfall- und Datensicherheit speichert die Lösung die zu archivierenden Daten immer mehrfach und an unterschiedlichen Standorten. Nach eigener Aussage nutzt Eleven für die Archivierung ausschließlich zertifizierte RZ-Infrastrukturen innerhalb Deutschlands. Dies gewährleiste, dass die Unternehmensdaten die Landesgrenzen nicht verlassen und das Unternehmen die strenge deutsche Datenschutzgesetzgebung einhält.

Weitere Informationen gibt es unter www.eleven.de.

Bei der Suche bindet Expurgate Archiving von Eleven das E-Mail-Archiv wie einen normalen E-Mail-Ordner in die Ordnerstruktur des E-Mail-Programms ein, der sich direkt in Outlook durchsuchen lässt.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommunikations-Server integriert HD-Video

Verwandte Artikel

Datenschutz

E-Mail-Archivierung

Eleven