Remote Control mit iPod, Handy oder Digicam

Sicherer Fernzugriff über USB-Speicher

12. März 2007, 23:50 Uhr   |  

Logmein Ignition erlaubt den sicheren, verschlüsselten Zugriff auf einen oder mehrere entfernte Rechner über einen USB- oder U3-Speicher. Dabei spielt es keine Rolle, welcher Art das Speichermedium ist, es kann ein USB-Stick sein wie auch eine digitale Kamera, ein iPod oder ein Handy mit USB-Anschluss. Der Anwender steckt das Gerät an einen Rechner mit Internetverbindung, gibt nach dem Start der Software zwei voneinander unabhängige Passwörter ein und meldet sich damit bei seinem Logmein-Account an. Er sieht dann eine Liste aller seiner registrierten Rechner. Mit einem Klick kann er sich mit den Rechnern verbinden und dort auf alle Dateien und Programme zugreifen. Er benötigt kein weiteres Login, um auf einen anderen der aufgelisteten Rechner zuzugreifen. Die Anwendung Logmein Ignation ist laut Hersteller in wenigen Sekunden heruntergeladen und installiert. Sie erfordert kein Browser-Plug-in, Java und auch keine Microsoft-Dotnet-Installation. Die Software wird zusammen mit Logmein Free, Logmein Pro oder Logmein Reach genutzt und erlaubt dann zum Beispiel Administratoren für die Fernwartung den gleichzeitigen Zugang auf Rechner. Sie können zwischen mehreren Rechnern einen Datentransfer vornehmen oder neue Accounts anlegen. Eine 30-Tage-Testversion von Logmein Ignition kann kostenlos von secure.logmein.com/products/ignition herunter geladen werden. Nach Ablauf der 30 Tage kostet die Nutzung des Programms knapp 50 Dollar im Jahr. LANline/dp

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

Default