Lindy: Neuer AV-Extender überträgt UHD 4K mit voller Farbdynamik über Glasfaser

UHD-4K-Signale via LWL bis zu 200 Meter übertragen

22. Dezember 2016, 13:01 Uhr   |  Von Kurt Pfeiler.

UHD-4K-Signale via LWL bis zu 200 Meter übertragen

Lindy präsentiert einen neuen HDMI-Extender, der 4K-Signale über Glasfaser bis zu 200 Meter weit überträgt. Das Transmitter-Receiver-Paar unterstützt dabei laut Hersteller alle unter HDMI 2.0b definierten Signalarten einschließlich High Dynamic Range (HDR). Dies entspreche einer HDMI-Bandbreite von 18 GBit/s.

Seinen vielfältigen Einsatz findet der neue Extender in professionellen AV-Installationen, in der Veranstaltungstechnik oder in fest installierten AV- und Digital-Signage-Anlagen, so der Hersteller.

Sowohl der "HDMI 2.0b"-Videostandard als auch der HDMI-2.0b-Audiostandard würden vollständig unterstützt. Auch die übrigen durch HDMI definierten Standards wie HDCP 2.2, CEC, Hot Plug Detection oder EDID würden – wie bei einer klassischen Verkabelung – bedient und über das Glasfaserkabel übertragen.

Transmitter- und Receiver-Einheit verfügen nach Angaben des Herstellers jeweils über eine MPO/MTP-Buchse, über die ein OM3-LWL-Kabel in der jeweils benötigten Länge angeschlossen werden kann. Trotz Verwendung von LWL-Netzwerkkabeln werde jedoch kein Netzwerk-, sondern ein proprietäres Signal zwischen Transmitter und Receiver übermittelt. Dieses übertrage den kompletten HDMI-Stream unkomprimiert und damit praktisch verzögerungsfrei über Distanzen bis 200 Meter.

Mit rund 4 W weisen Transmitter wie auch Receiver nach Aussage des Herstellers sehr geringe Verbrauchswerte auf. Kompakte Bauformen des Metallgehäuses von 14 x 7,5 x 3 cm und der Temperaturbereich im Betrieb von -10 °C bis 50 °C sollen flexible Einsatzszenarien möglich machen.

Das Transmitter-Receiver-Paar „HDMI 2.0 4K60 Extender Fiber/LWL 200m“ (Artikelnummer 38204) ist über Fachhändler oder den Lindy-Online-Shop ab sofort verfügbar. Der Preis liegt bei 1.049 Euro (inklusive MwSt.). Passende MPO/MTP-Kabel in Standardlängen bis 200 Meter seien ebenfalls verfügbar.

Weitere Informationen finden sich unter www.lindy.de.

161222_lindy_HDMI-Extender_38204_II
©

Lindy: Transmitter- und Receiver-Einheit verfügen jeweils über eine MPO/MTP-Buchse, über die ein OM3-LWL-Kabel in der jeweils benötigten Länge angeschlossen werden kann.

161222_lindy_HDMI-Extender_38204_II
©

Lindy: Transmitter- und Receiver-Einheit verfügen jeweils über eine MPO/MTP-Buchse, über die ein OM3-LWL-Kabel in der jeweils benötigten Länge angeschlossen werden kann.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Extenderlösung von Lindy sendet 4K-Videosignale bis zu 100 Meter weit
Vielfältige Signale nach HDMI konvertieren
Fluke: Tool zum Test von LWL-Verbindungen

Verwandte Artikel

4K

HDMI

Lindy